Magen

12.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?: Lindert Sodbrennen und Verdauungsstörungen

Formel:50 % Calciumcarbonat / 40 % Magnesiumhydroxid / 10 % Wismut

Was ist es?: Patent Antacida-Medikamente

Präsentationen: Pulver / Suspension

Patent – Rezept

Risiken in der Schwangerschaft: hoch

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol: hoch

Artikel geprüft und freigegeben von:Dr. Ruben Santos DelfinID: 2251455, gemäß der redaktionellen Richtlinie –

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Was ist Stomaquil und wofür wird es angewendet?

Stomaquil ist ein Arzneimittel, das auf die Behandlung von Magenbeschwerden spezialisiert ist und aus 3 Wirkstoffen besteht, die zur Familie der Antazida gehören:

    Namen austauschen:

    Stomaquil, Stomaquil Exper3 Gattungsbezeichnung:

    Wismut, Magnesiumhydroxid, Calciumcarbonat Präsentationen und Art der Verabreichung:

    Pulver und Suspension zur oralen Verabreichung. Seine häufigste Anwendung ist die Linderung von:

    Sodbrennen und Verdauungsstörungen.

Daher wird Estomaquil verschrieben zur Vorbeugung und Behandlung von:

    Sodbrennen. Verdauungsstörungen. Probleme
  • Gastritis.
  • Ösophagitis.
  • Magengeschwür.
  • Helicobacter pylori-Eradikation:

    in Kombination mit anderen Antazida. unerwarteter Durchfall Blähungen. Peptinsäure-Krankheit.

Die Verbindungen dieses Arzneimittels wirken wie folgt:

    Wismut:

    gehört zur Familie der Antidiarrhoika, wirkt, indem es den Fluss von Flüssigkeiten und Elektrolyten in den Stuhl verlangsamt, Entzündungen im Darm reduziert und Mikroorganismen abtötet, die Durchfall verursachen. Magnesiumhydroxid:

    Es reagiert chemisch, um die im Magen vorhandene Salzsäure zu neutralisieren oder zu puffern, es wirkt, indem es den pH-Wert des Mageninhalts erhöht und dadurch die Symptome einer Übersäuerung lindert. Kalziumkarbonat:

    Lokal wirkendes Magen-Antazida, das eine starke und anhaltende Neutralisierung der Magensäure bietet.

Zusammen bewirken sie eine schnelle und anhaltende Neutralisierung von Säuren, und zwar 20 Minuten nach der Einnahme.

Der pH-Wert der Magen-Darm-Schleimhaut ist auf das Vorhandensein von Substanzen zurückzuführen, die von im Darm ansässigen mikrobiellen Mitteln und Darmzellen ausgeschieden werden. Änderungen des pH-Werts außerhalb der Zellen, wie z. B. würzige, scharfe Lebensmittel usw., verändern auch das Innere der Zellen, wasmodifiziert die Sekretions- und Absorptionsfunktion, wodurch die Sekretion von Wasserstoff und Salzsäure erhöht wird, was zu einer Erhöhung des Säuregehalts und damit zu Magenbeschwerden führt.

Präsentationen und Verwaltungsformulare

Das Higia-Labor vermarktet Estomaquil in den folgenden Präsentationen:

    Staub:

    0,300 g Wismut + 1.100 g Magnesiumhydroxid + 1.600 g Calciumcarbonat. Box mit 10 und 20 Beuteln. Es kann unter dem Namen Stomaquil gefunden werden. Suspension:

    1 g Wismut + 1,67 g Magnesiumhydroxid + 2,67 g Calciumcarbonat. Flasche mit 30, 120 und 240 ml. Es wird unter der Marke Stomaquil Exper 3 vertrieben.

Empfohlene Dosen nach Alter

Präsentation 0 bis 12 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Staub Nein 1-2 4
Suspension 6-12 Jahre: 1 Teelöffel oder 15 ml 2 Teelöffel oder 30 ml 4

*Anwendung und Dosierung müssen immer von einem Arzt verordnet werden*

Es dürfen nur 4 Dosen pro Tag eingenommen werden, diese Dosis nicht überschreiten, da die Magen-Darm-Schleimhaut geschädigt werden könnte.

Die Präsentation in einem Umschlag muss mit einem halben Glas Wasser aufgelöst werden.

Die Behandlung sollte nicht länger als sechs Wochen fortgesetzt werden, da sich Erkrankungen wie Enzephalopathie, Nephritis, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut) und Schädigung der Darmschleimhaut entwickeln können.

Bewahren Sie das Medikament an einem trockenen Ort, nicht im Badezimmer, über 30°C auf, sowie die Flasche fest verschlossen, damit die Zusammensetzung des Medikaments nicht beeinträchtigt wird.

Medikamente bei Kindern:Seine Anwendung wird bei Kindern unter 6 Jahren nicht empfohlen, da seine Wirksamkeit und Sicherheit in dieser Altersgruppe nicht nachgewiesen wurden. Sie sollten einen Facharzt aufsuchen, um ein anderes kompatibles Medikament zu verschreiben.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    : sollte bei Patienten mit Niereninsuffizienz kontraindiziert sein . Es wird empfohlen, es nicht mit Milch einzunehmen, da dies die Aufnahme und damit die Wirksamkeit verringert, jedoch bei Bedarf eine halbe Stunde vor oder nach der Einnahme von Estomaquil einnehmen. Allergien

    : sollte nicht verschrieben oder verabreicht werden, wenn Sie bekanntermaßen allergisch gegen Wismut-, Magnesium- und/oder Calciumsalze sind. Mit Alkohol mischen:

    diese Substanz verringert die therapeutische Wirkung von Estomaquil, daher sollten sie nicht zusammen eingenommen werden. Mit anderen Medikamenten mischen

    : Aluminiumhydroxid, Natriumbicarbonat, Almagat und Sucralfat verringern die Wirksamkeit.

Kompatibilität von Estomaquil in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

HOHES RISIKO

HOCH

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

  • Estomaquil wird nicht empfohlen, es hat ein hohes Risiko und kann nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.die Seite vonlaborhigia.comerwähnt, dass es während dieser Zeit nicht verwendet werden sollte, da es keine Studien gibt, die seine Sicherheit belegen.
  • Estomaquil wird empfohlen, hat ein geringes Risiko und kann während der Stillzeit verwendet werden.Das Fachportale-lactancy.orgerwähnt, dass die Wirkstoffe nicht in die Muttermilch übergehen, was den Verzehr während dieser Zeit sicher macht.

Nebenwirkungen

    Magen-Darm:

    dunkle Stühle. Urin:

    dunkler Urin

Medizinische Quellen

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Warenkorb