Posts

Ein frohes neues Jahr 2015

[accordion align=”” numbers=”false” first_one_open=”false”]

Jahresrückblick

Das Jahresende naht und damit ist es Zeit für einen kurzen Jahresrückblick.

Jahresrückblick

Viel ist passiert im Jahr 2014. Viele Patienten haben den Weg neu in meine Praxis gefunden. Einen großen Teil meiner Patienten darf ich bereits über einen langen Zeitraum bei kleinen und großen Beschwerden begleiten.
Viele nutzen meine Telefonsprechstunde – nachdem die Erstanamnese gemacht ist, eine mehr und mehr genutzte Möglichkeit sich bei akuten Beschwerden homöopathische Hilfe zu holen.
Natürlich freue ich mich über jeden Behandlungserfolg, ganz besonders freue ich mich über geglückte Kinderwunschbehandlungen und über gerettete Stillbeziehungen. So durfte ich einige neue Erdenbürger in meiner Praxis begrüßen.
Neben meiner Telefonsprechstunde und den Erstanamnesen – also dem Ablauf in einer klassisch homöopathischen Praxis hat sich der Impfstammtisch zu einer festen Größe in meinem Berufsalltag etabliert.

Ich möchte mich bei allen kleinen und großen Patienten/innen ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freue mich, Ihnen auch in 2015 zur Seite zu stehen.

Impfstammtisch

Der Impfstammtisch findet regelmäßig einmal monatlich, jeweils am letzten Dienstag des Monats (Ausnahme ist in den Ferien) von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt. Eingeladen sind alle die sich grundstätzlich zum Thema Impfen informieren möchten; Eltern, die vor der Entscheidung stehen ihr Kind impfen zu lassen; Impfgeschädigte oder einfach Interessierte.
Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, um Anmeldung wird aber gebeten.

Elternstammtisch / Impfstammtisch Hannover

Am 28.01.2014 um 18.30 Uhr findet

der nächste Impfstammtisch statt.

 

Impfen Hannover Sprechstunde

fotolia.com – #58160764 – © S.HarryPhotography

Für die meisten gehört Impfen zu den normalen medizinischen Maßnahmen, doch viele Eltern sind unentschlossen und möchten das Richtige entscheiden, wissen aber nicht so genau, wo sie sich informieren können. Als Heilpraktikerin Hannover fällt mir auf, dass die wenigsten meiner Patienten einen Beipackzettel schon einmal in der Hand gehalten und die Beratung beim Arzt kommt oft zu kurz, weil das Impfen nicht in Frage steht.
 
 
 

Aus diesem Grund habe ich einen “Impfstammtisch” ins Leben gerufen.

Hierzu sind alle Eltern eingeladen, die sich unabhängig über das Thema Impfen und Homöopathie informieren und austauschen möchten. Wir sprechen über die Krankheiten gegen die geimpft werden kann, über die Inhaltsstoffe der Impfungen und deren mögliche Nebenwirkungen und über die Erfahrungen der Einzelnen. Jeder ist herzlich eingeladen, ob geimpft oder ungeimpft, entschlossen oder unentschlossen. Der Stammtisch findet regelmäßig einmal im Monat statt.