Windpocken

24.00

Kategorie:

Was ist es: Virusinfektion der Atemwege mit Nesselsucht.

Es beeinflusst: Die Haut des ganzen Körpers.

Krankheitstyp: Virusinfektion.

Wiederherstellungszeit: Von 2 bis 4 Wochen.

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Windpocken sind eine hochansteckende Krankheit, die durch das Varizella-Zoster-Virus verursacht wird. Es ist ein Zustand, der durch Hautausschläge gekennzeichnet ist, die Juckreiz und einen Drang zum Kratzen verursachen.

Der Zustand kann ohne Medikamente in einem Zeitraum zwischen 5 und 10 Tagen geheilt werdenaufgrund der Wirkung von Antikörpern. In schwereren Fällen muss ein Arzt ein antivirales Medikament verschreiben. Es gibt auch verschiedene Naturheilmittel, die dazu dienen, diese Krankheit erträglicher zu machen.

Die häufigsten Symptome von Windpocken sind:

  • Juckende Hautausschläge.
  • Mit Flüssigkeit gefüllte Blasen.
  • Allgemeine Müdigkeit.
  • Appetitlosigkeit.
  • Kopfschmerzen.
  • Trockener Husten.
  • Fieber.

Was ist die Ursache von Windpocken?

Die Symptome von Windpocken sind im Allgemeinen mild, da die überwiegende Mehrheit der Menschen seit ihrer Kindheit geimpft wurde. Diejenigen, die die Krankheit nicht als Kinder hatten, können stärkere Auswirkungen haben, wenn sie die Krankheit im Erwachsenenalter bekommen. Andere Menschen mit geschwächtem Immunsystem, wie Schwangere, Säuglinge und andere, sind ebenfalls stärker betroffen.

Die am besten geeigneten Medikamente sind antivirale Medikamente, falls dies erforderlich ist, um dem Körper bei der Bekämpfung des Virus zu helfen. Es gibt auch andere, die der Linderung von Symptomen dienen, wie Analgetika gegen Schmerzen und Antihistaminika gegen andere Beschwerden. Häufig werden Cremes und andere Hautprodukte verwendet, die den Juckreiz lindern. Es gibt auch viele natürliche Heilmittel, darunter Natronbäder, kalte Kompressen, lauwarme Bäder und Haferflocken.

Verwandte Medikamente

Medikamente gegen windpocken

Welche Medikamente kann ich einnehmen?

Im Allgemeinen sind die für Windpocken angegebenen Medikamente:

    Virostatika

    . Sie werden nur bei Personen eingenommen, die schwere Symptome haben oder für schwere Symptome anfällig sind. Antihistaminika

    . Sie reduzieren Juckreiz im Körper, der durch eine allergische Reaktion verursacht wird. Analgetika

    . Sie helfen, Kopfschmerzen und andere Beschwerden zu reduzieren. Antitusígenos

    . Sie unterdrücken den automatischen Reflex, der trockenen Husten verursacht. Sie wirken direkt auf das zentrale Nervensystem. Antipyretika

    . Sie bekämpfen Fieber. Anästhetika

    . Sie betäuben die Hautregionen, in denen sie aufgetragen werden, und lindern so den Schmerz. Antipruriginoso

    . Spezifische Medikamente zur Vorbeugung von Juckreiz.

Präsentationen Woher wissen Sie, welche Sie wählen sollen?

    Tabletten, Pillen, Dragees, Pillen oder Kapseln

    . Medikamente mit verschiedenen Wirkstoffen zur Bekämpfung eines oder mehrerer Symptome. Es ist die häufigste Präsentation. Zu den bekanntesten Marken gehören Abatem, Alpirex, Biofer, Datril, Dolviran, Minofen, Akevir, Cicloferon, Isavir, Vicloran, Zovirax, Rapivir, Valinir, Famvir usw. Kautabletten

    . Es ist geeignet, es überall hin mitzunehmen, da es keine Flüssigkeiten benötigt. Es wird oft viel für Kinder verwendet. Einige der am häufigsten verwendeten Marken sind die Marken Nordinet Infantil, Pediatric Mejoralito, Coriver Infantil, Pharmacen-M, Sedalito Infantil, Tylenol usw. Sirup

    . Es ist eine sehr verbreitete Präsentation für Kinder und Erwachsene. Es ist ideal für diejenigen, die Probleme beim Schlucken von Tabletten haben. Die am häufigsten verwendeten Marken sind Analphen Jarabe, Dolviran, Filanc, Icetazol, Mejoralito Junior, Mejoralito Pediátrico, Panofen, Piralgina, Prosedal, Son’s Piral Jarabe, Tylenol, Cicloferon, Clociver, Lesaclor, Ziverone, Benadryl usw. Tropfen

    . Sie werden bei Menschen mit Halsschmerzen und jüngeren Kindern angewendet. Einige der Marken sind Alpirex, Amolgen, Coriver, Datril, Doluvital, Ferridall, Minofen, Piralgina, Precifen, Son’s Piral, Temperal, Temprin, Tylenol, Ulpafie, Pediatric Mejoralito usw. Body Lotion

    . Antihistamin-Lotionen oder -Cremes werden bei Windpocken theoretisch nicht empfohlen, können aber auf ärztliche Verschreibung angewendet werden. Eines davon ist Caladryl. Zäpfchen

    . Ein Antragsformular für die Kleinen und Menschen, die keine oralen Medikamente einnehmen können. Einige der Marken sind: Andox MR, Biofer, Datril, Panofen, Piremol, Tylenol usw.

  • Injizierbare Lösung. Seine Verwendung ist kritischeren Situationen vorbehalten. Einige der Medikamente sind Acyclovir Kener, Acyclovir Precimex, Cicloferon, Zovirax I.V. usw.

Arzneimittel gegen Windpocken bei Kindern und Babys

Es gibt viele Medikamente, die für Kinder und Babys indiziert sind, insbesondere solche, die zur Bekämpfung der Symptome von Husten, Schmerzen und Fieber eingesetzt werden. Einige der wichtigsten sind:

  • Arzneimittel für Kinder. Mejoral-Ito Junior, Nordinet Infantil, Coriver Infantil, Sedalito Infantil usw.
  • Medikamente für Babys. Pädiatrisches Mejoralito, Pädiatrisches Tylenol usw.

Natürliche Heilmittel für Windpocken

Es gibt mehrere natürliche Heilmittel, die bei den Symptomen von Windpocken helfen können. Sie sind vor allem als Präventivmittel sehr nützlich, indem sie das Immunsystem der Menschen stärken, Ansteckungen verhindern oder allgemeine Auswirkungen reduzieren. Um den Zustand zu bekämpfen, sind die folgenden hilfreich, um Beschwerden zu lindern:

    Drosera. S

    Es kann als Tee eingenommen werden, indem man 15 g der Pflanze auf einen Liter Wasser gibt. Zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten stehen lassen. Es wird empfohlen, 3 bis 4 Tassen pro Tag zu trinken, um Husten zu bekämpfen. Rumex Crispus.

    Es kann bei trockenem Windpockenhusten als Infusion verwendet werden, zubereitet mit 5 bis 10 g der Pflanze pro 50 ml heißem Wasser. Auch in Sirup, 200 g der Wurzel in einem halben Liter Wasser kochen. Hafermehl-Wasserbäder.

    Mit 2 Tassen gemahlenen Haferflocken in der mit warmem Wasser gefüllten Badewanne. Es kann auch mit einem Schwamm auf die Haut aufgetragen werden. 20 Minuten im Inneren reduziert den Juckreiz. Bad mit Bikarbonat

    . Es ist auch nützlich für Juckreiz. Eine halbe Tasse Natron wird in der Wanne mit warmem Wasser aufgelöst. Milch von Magnesia

    . Tragen Sie es direkt auf die betroffenen Stellen auf, um den Juckreiz zu reduzieren.

Arten von Windpocken

Es gibt zwei Arten von Windpocken:

    Windpocken

    . Sie ist die häufigste und tritt im Allgemeinen in 90 % der Fälle bei Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren auf. Nicht jeder hat die gleichen Symptome, und es kann bei Kindern unter 2 Jahren, schwangeren Frauen, Erwachsenen im Allgemeinen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem verschlimmert werden. hämorrhagische Windpocken

    . Es hat eine niedrigere Häufigkeit als die gewöhnlichen Windpocken. Es kann unterschieden werden, weil die Bläschen oder Striemen auf der Haut Blut enthalten und kleine Flecken erscheinen, die Blutungen sind. Es kann tödlich sein, wenn es nicht früh entdeckt und behandelt wird.

Ursachen von Windpocken und wie man sie verhindert

Windpocken werden durch Kontakt mit dem Varicella-Zoster-Virus verursacht. Der Hauptinfektionsweg ist durch Niesen, Husten und Einatmen oder Kontakt mit Flüssigkeiten. Es kann auch durch direkten Kontakt mit Hautausschlägen übertragen werden, wenn auch in geringerem Ausmaß, und durch Berühren von Gegenständen, die von einer erkrankten Person kontaminiert wurden.

Die einzige vorbeugende Methode ist die Impfung, die jedoch nicht das Auftreten der Krankheit bei allen Menschen verhindert, die sie anwenden. Viele von ihnen werden die Infektion bekommen, aber der Impfstoff wird dazu beitragen, die Schwere der Symptome und das Risiko einer schwereren Infektion zu verringern.

Zur Vorbeugung von Windpocken wird empfohlen:

  • Anwendung des Impfstoffs gemäß den Programmen und dem Alter.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Personen, die die Infektion haben.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung.
  • Schlafen Sie die notwendigen Stunden, um einen gesunden Körper zu erhalten.

Wie man Windpocken heilt

Windpocken werden fast immer ohne Medikamente geheilt, da fast die gesamte Bevölkerung in Mexiko kostenlos geimpft wurde und es jährliche Impfprogramme gibt. Bei manchen Menschen wird es notwendig sein, Virostatika wie Aciclovir zu verwenden, um die Dauer der Krankheit und ihren Schweregrad zu verringern, insbesondere bei Hochrisikogruppen wie Schwangeren, Babys und Menschen mit schwachen Abwehrkräften.

Wenn Sie erste Symptome von Windpocken haben, wird empfohlen:

  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Personen, die die Krankheit nicht hatten, insbesondere mit Personen mit höherem Risiko.
  • Täglich baden, um die Haut sauber zu halten.
  • Nehmen Sie bei starken Beschwerden ein geeignetes allopathisches Medikament ein, insbesondere gegen Juckreiz.
  • Vermeiden Sie Kratzer.
  • Halten Sie die Nägel kurz, um zu vermeiden, dass Schorf entfernt wird, der Narben hinterlassen könnte.
  • Es ist nicht notwendig, ein Bett zu haben, aber es ist wichtig, sich nicht in der Sonne aufzuhalten.
  • Nehmen Sie kein Aspirin ein, insbesondere wenn der Patient ein Kind ist, da das Reye-Syndrom auftreten kann.
  • Versuchen Sie, keine Medikamente gegen Fieber einzunehmen, außer bei hoher Temperatur und auf ärztliche Verschreibung.

Verwandte Krankheiten

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb