Rifadin

22.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Rifampicin

Was ist es?: Marke Droge

Präsentationen: Kapseln mit 300 mg / Suspension mit 2 g

– Rezeptverkauf

Risiken in der Schwangerschaft: hoch

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol:

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Rifadin-Informationshandbuch

    Namen austauschen:

    Rifadin Gattungsbezeichnung:

    Rifampicin Es wird verwendet zur Behandlung von:

    Tuberkulose / Lepra / Brucellose

Was ist Rifadin und wofür wird es angewendet?

Rifadin ist eine Droge, die aus bestehtRifampicin. Es entspricht einem bakteriziden Antibiotikum mit großer WirkungMikroorganismen zerstören, die für Infektionen in Lunge und Gehirn verantwortlich sind.

Aus diesem Grund eignet sich Rifadin perfekt zur Behandlung von:

    Tuberkulose:

    bakterielle Infektionskrankheit, die hauptsächlich die Lunge befällt, Husten mit oder ohne Blut, Nachtschweiß, Gewichtsverlust und Fieber verursacht. Brucellose:

    Infektion, die durch den Verzehr von infizierten Rindern, Ziegen und Schweinen oder deren Folgeprodukten verursacht wird. Lepra:

    Infektionskrankheit, die Nerven- und Hautschäden verursacht. N. meningitidis-Infektionen

    auf Höhe des Nasopharynx. H-Influenzae-Infektionen. Andere Infektionen

    verursacht durch Streptokokken, Staphylokokken, E. coli, N. gonorrhoeae, Legionella sp und Proteus sp.

Der Wirkungsmechanismus dieses Medikaments ist verantwortlich fürhemmen einige Enzyme, die notwendig sind, um die Prozesse der Zellreplikation und -reproduktion abzuschließen,Durch die Blockierung ihres Fortpflanzungsprozesses stirbt die Bakterienpopulation.

Präsentationen und Verwaltungsformulare

Rifadin ist ein Arzneimittel, das von den Sanofi-Laboratorien unter den folgenden Aufmachungen hergestellt wird:

  • Kapseln mit 300 mg Rifampicin.Sie sind in Kartons mit 16 und 20 Einheiten erhältlich.
  • Suspension mit 2 g Rifampicin.Erhältlich in Flaschen mit 60, 90 und 120 ml Inhalt, die Box enthält einen Messbecher.

Empfohlene Dosen nach Alter

Präsentation 0 bis 12 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Kapseln und Suspension für Tuberkulose 10-20 mg/kg 10mg/kg eins
Kapseln und Suspension für Lepra Nein zwei eins
Kapseln und Suspension für Brucellose Nein 3 eins
Kapseln und Suspension für Infektionen mit N. meningitidis 5-10 mg/kg zwei zwei
Kapseln und Suspension für H-Influenzae-Infektionen 10-20 mg/kg 20mg/kg eins
Kapseln und Suspension für andere Infektionen Nein eins zwei
Tuberkulose-Suspension 10-20 mg/kg 10mg/kg eins
Lepra-Suspendierung Nein 30 ml eins
Suspendierung für Brucellose Nein 45 ml eins
Suspendierung für N. meningitidis-Infektionen 5-10 mg/kg 30 ml zwei
Suspendierung bei H-Influenzae-Infektionen 10-20 mg/kg 20mg/kg eins
Aussetzung für andere Infektionen Nein 15 ml zwei

*Anwendung und Dosierung müssen immer von einem Arzt verordnet werden*

Medikamente bei Kindern:Rifadin sollte nur für die oben genannten Bedingungen verwendet werden. Sollennur mit dem Magen verabreicht werden leeroder vor dem Frühstück sollte es mit viel Wasser verabreicht werden, egal ob es sich um Kapseln oder eine Suspension handelt.

Bei Erwachsenen sollte das Medikament mit viel Wasser, nüchtern oder 30 Minuten vor dem Essen oder 2 Stunden nach dem Essen verabreicht werden.

Vor der Verabreichung der Suspension müssen Sie die Flasche schütteln. Verwenden Sie den Dosierbecher, um die Dosis abzumessen, 5 ml entsprechen 100 mg Rifadin.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    : Rifadin muss bei Patienten mit Leberproblemen vorsichtig und unter strenger ärztlicher Überwachung und kontinuierlichen Untersuchungen verabreicht werden. Die Verabreichung dieses Arzneimittels kann zu einer leichten Rotfärbung von Schweiß, Urin, Tränen und Speichel führen. Die Verwendung von weichen Kontaktlinsen wird nicht empfohlen, da diese dauerhaft rot färben können. Allergien

    : Die Verabreichung von Rifadin wird bei Personen, die auf die Bestandteile der Formel überempfindlich reagieren, nicht empfohlen. Mit Alkohol mischen:

    Die Einnahme von alkoholischen Getränken während der Behandlung mit Rifadin ist kontraindiziert, da Alkohol das Auftreten von Nebenwirkungen verstärken und zusätzlich Leberprobleme verursachen könnte. Mit anderen Medikamenten mischen

    : Rifadin sollte nicht zusammen mit Arzneimitteln verabreicht werden, die durch Cytochrom P-450 metabolisiert werden, wie Phenytoin, Disopyramid, Toremifen,Haloperidol,Warfarin, Ketoconazol , Diazepam oder Betablocker, da sie die Plasmaspiegel dieser Arzneimittel senken. Es sollte auch nicht mit Ritonavir oder Saquinavir gemischt werden, da es die Toxizität erhöht.

Kompatibilität von Rifadin in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

HOHES RISIKO

HOCH

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

  • Rifadin ist NICHT kompatibel mit Schwangerschaft, Daher sind die bereitgestellten Studien vondrogen.com, zeigen, dass auf der Ebene des Fötus ein großes Risiko für Toxizität und Missbildungen besteht, weshalb seine Anwendung in der Schwangerschaft kontraindiziert ist.
  • Rifadin ist kompatibel mit Laktation,da das Medikament nicht über die Muttermilch ausgeschieden wird und aus diesem Grund für den Säugling unbedenklich ist. Dies laut Forschunge-lactancy.org.

Nebenwirkungen

Die Verabreichung dieses Arzneimittels kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

    Fortpflanzungsapparat:

    Zyklusstörungen. Verdauungssystem:

    Colitis, Anorexie, Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Hepatitis, Nebenniereninsuffizienz und Bauchschmerzen. Blut:

    Thrombozytopenie. Haut und Anhängsel:

    Rötung und Juckreiz

Wenn Sie eines dieser Symptome haben, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Baktropin

Rifampicin

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb