Novaxen

27.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Naproxen

Was ist es?: Patentmedizin

Präsentationen: Tabletten 500 mg / 250 mg | Suspension 100 ml (25 mg/ml)

– Rezeptverkauf

Risiken in der Schwangerschaft:

Stillrisiken:

Risiken mit Alkohol:

Artikel überprüft und genehmigt vonUnser Ärzteteamnach der redaktionellen Richtlinie

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Novaxen Informationsführer

    • Namen austauschen

      : Novaxen. Gattungsbezeichnung

      : Naproxen . Es wirkt bei Symptomen

      : Schmerzen, Fieber, Entzündung.

Was ist Novaxen und wofür wird es angewendet?

Novaxen ist, so wie es ist, ein nichtsteroidales Antirheumatikum (NSAID).Ibuprofen, Ketoprofen oder Diclofenac . Diese Gruppe von Medikamenten verringert dieEntzündung, dasSchmerzenund dasFieber.

Novaxen wird normalerweise verwendet für Bedingungen wie:

  • Rheumatoide Arthritis(Entzündung der Gelenke)
  • Arthrose (Gelenkschmerzen)
  • juvenile Arthritis
  • Spondylitis ankylosans (Entzündung der Wirbelsäule)
  • Tendinitis (Entzündung einer Sehne)
  • Bursitis (Entzündung des Beutels mit Flüssigkeit über den Gelenken)
  • Gicht (Ansammlung von Harnsäure in den Gelenken)
  • Menstruationsbeschwerden

Novaxen wirkt auf die Entzündungskaskade ein, die aus einer Reihe von Schritten besteht, die zum Auftreten der oben genannten Symptome führen. Dieser Prozess beginnt, wenn die Zellen geschädigt werden, die verschiedene Substanzen freisetzen, die in Cyclooxygenasen umgewandelt werden. An diesem Punkt wirken NSAIDs wie Naproxen, indem sie diese Enzyme hemmen, die für die Produktion von Hormonen namens Prostaglandine verantwortlich sind. Letztere sind für Schmerzen und Entzündungen verantwortlich. Auf diese Weise kann das Medikament die Produktion von Prostaglandinen und damit die Symptome verhindern.

Präsentationen und Verwaltungsformulare

Novaxen wird vom Novag-Labor in folgenden Darreichungsformen hergestellt:

    Tablets:

    250 mg, Schachtel mit 30 Tabletten zum Einnehmen. Suspension:

    100-ml-Flasche mit 25 mg/ml zur oralen Verabreichung.

Empfohlene Dosen nach Alter

Präsentation 2 bis 10 Jahre Erwachsene und Jugendliche Mal am Tag
Tablets Nein 2 bis 4 Tabletten zwei
Suspension (Anfangsdosis) 5-15ml Nein Einzelne Dosis
Aufhängung (Wartung) 1-7 ml Nein 3

** ANWENDUNG UND DOSIERUNG SOLLTEN IMMER VON EINEM ARZT VORGESCHRIEBEN WERDEN, DIE DOSIS BEI KINDERN SOLLTE NACH GEWICHT BERECHNET WERDEN **

Es sollte mit Nahrung, Milch oder Antazida eingenommen werden, um gastrointestinale Nebenwirkungen zu vermeiden.

Die Suspension muss vor Gebrauch geschüttelt werden. Die Tabletten sollten nicht gekaut oder zerbrochen werden.

Bei der Behandlung vonJuvenile rheumatoide Arthritis,Die Dosis beträgt 5 mg/kg zweimal täglich.

Der Beginn der analgetischen Wirkung tritt innerhalb von 30 bis 60 Minuten ein und dauert weniger als 12 Stunden. Es wird vollständig oral absorbiert, in der Leber metabolisiert und mit dem Urin ausgeschieden.

Medizin bei KindernSeine Verwendung wird in Suspensionspräsentation empfohlen. Trotzdem wurde die Sicherheit bei Kindern unter 2 Jahren nicht bestimmt.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein:

    Nicht anwenden bei Patienten mit aktivem Magengeschwür. Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn Asthma, Nasenpolypen oder Hypotonie auftreten. Allergien:

    Novaxen sollte nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Naproxen oder andere nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel sind. Mit Alkohol mischen:

    Das Mischen mit Alkohol wird nicht empfohlen, da dies das Risiko von Magen-Darm-Blutungen erhöhen kann. Mit anderen Arzneimitteln mischen:

    Vermeiden Sie die gemeinsame Anwendung von Novaxen mit Aminolevolinsäure, Cyclosporin, Dabigatran und anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln.

Kompatibilität von Novaxen in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

HOHES RISIKO

HOCH

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

    Novaxen hat ein hohes Risiko in der Schwangerschaft

    Daher ist seine Verwendung kontraindiziert, wie Tierversuche gezeigt haben, die dazu führenNebenwirkungen auf den Fötus. Naproxen kann Abtreibung, Gastroschisis (Loch in der Bauchwand) und Herzprobleme beim Baby verursachen. Wenn es im dritten Trimenon verabreicht wird, führt es außerdem zu pulmonaler Hypertonie, Nierenversagen und Oligohydramnion (verringertes Fruchtwasser). Das Medikament kann in der Stillzeit verwendet werden.

    Es ist mit dem Stillen vereinbarEine geringe Menge kann jedoch in die Muttermilch übergehen, und bei 10 % der Säuglinge, deren Brüste das Arzneimittel einnehmen, wurde über Schläfrigkeit berichtet. Andere Studien weisen darauf hin, dass es nicht über einen längeren Zeitraum oder bei Neugeborenen mit Gelbsucht (Gelbverfärbung der Haut oder Schleimhäute) angewendet werden sollte.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen treten bei 1 bis 10 von 100 Patienten auf und umfassen:

    Herz-Kreislauf-System:

    Schwellung der Füße, Herzklopfen. Zentrales Nervensystem:

    Schwindel, Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit. Integumentäres System (Haut):

    Pruritus (Juckreiz), Hautausschlag, Blutergüsse, Schwitzen. Verdauungssystem:

    Bauchschmerzen, Verstopfung, Übelkeit, Sodbrennen, Durchfall, Blähungen. Hämatologisches System:

    Anämie, verlängerte Blutungszeit.

Noch seltener können sehr selten folgende Symptome auftreten:

    Verdauungssystem:

    Gastrointestinale Blutung und/oder Perforation, Erbrechen von Blut, Magengeschwür. Hämatologisches System:

    Abnahme der weißen Blutkörperchen, Abnahme der Blutplättchen. Zentrales Nervensystem:

    Depression, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Muskelschwäche, Myalgie (Muskelschmerzen). Herz-Kreislauf-System:

    Herzinsuffizienz.

Wenn die Symptome anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Warenkorb