Nalbuphin

15.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Nalbuphin

Was ist es?: Generikum

Präsentationen: 10 mg/ml

– Verkauf auf Rezept

Risiken in der Schwangerschaft: Mittel

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol: Mittel

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Nabuphine Informationsführer

    Namen austauschen

    : Bufigen, Fabitec. Gattungsbezeichnung

    : Nalbuphin. dient

    : Intensiver Schmerz.

Was ist Nalbuphin und wofür wird es angewendet?

Nalbuphin ist ein Analgetikum aus der Gruppe der Opioide oder auch Betäubungsmittel genannt. Es wird zur Behandlung von mäßigen bis starken Schmerzen im Zusammenhang mit akuten und chronischen Prozessen, einschließlich Krebs, Gallen- oder Nierenkoliken, Migräne, und akuten postoperativen Schmerzen, präoperativen Schmerzen, geburtshilflichen Eingriffen angewendet. Und auch als Ergänzung zu einer ausgewogenen Vollnarkose und Schmerzen direkt nach Operationen oder Geburten.

    Krebs:

    hochgradig tödliche Krankheit, bei der sich abnorme Zellen unkontrolliert teilen und Körpergewebe zerstören. Gallenkolik

    : Schmerz, der auftritt, wenn ein Gallenstein einen Gallengang passiert und ihn blockiert. Nierenkolik:

    Es ist ein plötzlicher Schmerz von großer Intensität, der im Allgemeinen durch das Vorhandensein eines Steins in dem Kanal verursacht wird, der von den Nieren zu den Harnwegen in der Nähe der Harnröhre führt.

  • Migräne:Stark pochende Kopfschmerzen, die gewöhnlich von Übelkeit, Erbrechen und Lichtempfindlichkeit begleitet werden.

Nalbuphin ist ein Opioid, das sich im Wesentlichen gleichzeitig als Agonist und Antagonist verhält. Es wirkt auf die im Nervensystem vorhandenen Opioidrezeptoren und sorgt für die analgetische Wirkung.

Präsentationen und Form der Verwaltung

    Injektionslösung 10 mg

    . In 1 Schachtel mit 3 und 5 Fläschchen mit 1 ml und einem Fläschchen mit 10 ml. Hergestellt von den Labors Pisa und Tecnofarma unter den Marken Bufigen und Fabitec.

Dosierung und empfohlene Verwendung nach Alter

Präsentation Kinder Erwachsene Mal am Tag
Injizierbare Lösung 0,1 und 0,15 mg/kg 10mg / 1ml 4

** ANWENDUNG UND DOSIERUNG SOLLTEN IMMER VON EINEM ARZT VORGESCHRIEBEN WERDEN **

Medikamente bei Kindern:Es kann problemlos bei pädiatrischen Patienten angewendet werden, solange nachgewiesen ist, dass es für kleinere Patienten sicher ist und ihren Gesundheitszustand nicht verschlechtert und ihre Verträglichkeit gegenüber dem Medikament akzeptabel ist.

Die Dosen dieses Arzneimittels, die dem Patienten verabreicht werden, können während der Therapie entsprechend dem Fortschritt des Patienten und der Verträglichkeit der durch das Arzneimittel selbst verursachten Nebenwirkungen modifiziert werden.

Für erwachsene Patienten, die noch nie eine Opioidtherapie erhalten haben, beträgt die empfohlene Dosis 10 Milligramm als intravenöse, intramuskuläre oder subkutane Injektion alle 3 oder 6 Stunden, Behandlung für eine Person mit einem Gewicht von etwa 70 kg.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Generäle.

    Es ist bei Patienten mit Asthma oder einer Art Atemwegserkrankung kontraindiziert, da es ihren Zustand verschlechtern kann. Allergien oder Überempfindlichkeit

    . Dieses Medikament sollte nicht von Personen mit bekannten Allergien gegen Nalbuphin und andere Opioid-Medikamente verwendet werden. mit Alkohol mischen

    . Das Mischen dieses Arzneimittels mit Alkohol wird nicht empfohlen, da dies zu einer Abhängigkeit von Nalbuphin führen kann. Mit anderen Medikamenten mischen

    . Die gleichzeitige Einnahme von Propafenon mit Morphin, Pethidin, Dextromoramid, Dihydrocodein, Dextropropoxyphen, Methadon, Levacetylmetadol sollte vermieden werden. Da es eine Verringerung seiner Wirkung erzeugt.

Nalbuphin-Kombination in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

MITTLERES RISIKO

MITTEL

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

    Nalbuphin sollte in der Schwangerschaft nur angewendet werden, wenn eine eindeutige Indikation dafür besteht.

    . Nachfacmed.unamist Kategorie B Reproduktionsstudien an Ratten und Kaninchen haben keine Hinweise auf eine Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit oder eine Schädigung des Fötus ergeben. Da es jedoch keine angemessenen Studien am Menschen gibt und Tierstudien die Auswirkungen auf den Menschen nicht immer angemessen vorhersagen. Nalbuphin kann während der Stillzeit verwendet werden,

    nach medizinischen Studien zur Verfügung gestellt vone-lactancy.orgEs stellt ein geringes Risiko für das Stillen dar. Es wird in einer klinisch unbedeutenden Menge in die Muttermilch ausgeschieden.

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Arzneimitteln hat häufig damit verbundene Symptome, die mehr als 1 von 100 Behandelten betreffen können. Im Allgemeinen sind sie:

    Atmungssystem:

    Kurzatmigkeit Atemdepression, Husten, Silibansas. Haut und Anhängsel

    : Blaue Lippen und Fingernägel, blasse Haut, Rötung von Gesicht, Hals, Armen und gelegentlich der oberen Brust. Nervöses System:

    Sedierung, Krampfanfälle

Ebenso war es in kleineren Anteilen auch möglich, einige Symptome zu finden, wie zum Beispiel:

    Nervöses System:

    plötzlicher BewusstseinsverlustSchwindel. Urogenitalsystem:

    Verlust der Blasenkontrolle Magen-Darm:

    Magenschmerzen .

Es ist wichtig, dass Sie beim Auftreten eines der oben genannten Symptome unverzüglich Ihren Arzt informieren.

Medizinische Quellen

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Medrol-Depot

Tramadol Paracetamol

Ordegan

Rogastril

Von Profenid

Ketorolac und Tramadol

Kinderhausschuh

ActronPlus

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb