Ketoprofeno

20.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Ketoprofeno.

Was ist es?: Generikum.

Präsentationen: 80 mg / 100 mg / 150 mg / 200 mg / 7,5 mg pro ml / 8 mg pro ml.

– Rezeptverkauf.

Risiken in der Schwangerschaft: hoch

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol:

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Ketoprofen Informationsleitfaden

    Namen austauschen

    : Arthril, Profenid, OKI 3A, Efiken usw. Gattungsbezeichnung

    : Ketoprofeno. dient

    : Fieber / Schmerzen / Entzündung.

Was ist Ketoprofen und wofür ist es?

Ketoprofen ist ein sehr wirksames Medikament gegen akute Schmerzen bei chronisch degenerativen Erkrankungen und verschiedenen Arten von Schmerzen aufgrund von Entzündungen. Es hat auch Auswirkungen auf das Fieber. Einige seiner Hauptanwendungen sind:

  • Rheumatoide Arthritis zeigt sich mit Schmerzen, die durch eine Entzündung in der Auskleidung der Gelenke verursacht werden.
  • Gicht, Zustand aufgrund von überschüssiger Harnsäure, die in den Gelenken kristallisiert und Entzündungen und Schmerzen verursacht.
  • Ankylosierende Spondylitis, eine Art von Arthritis, die in der Wirbelsäule und großen Gelenken auftritt.
  • Dysmenorrhoe, schmerzhafter und entzündlicher Prozess der Menstruation.
  • Arthrose, eine degenerative Gelenkerkrankung.
  • Zahnschmerzen, einschließlich trockener Alveole, Schmerzen nach der Extraktion usw.
  • Verstauchungen
  • Entzündungen.
  • Schmerzen nach einem chirurgischen Eingriff.
  • Torticollis, Zustand der Nackenmuskulatur, der eine Kontraktion dieser und ein Neigen des Kopfes verursacht.
  • Tendinitis, entzündlicher Prozess der Sehnen, meist als Folge eines Schlages.
  • Schleimbeutelentzündung, eine Entzündung der mit Flüssigkeit gefüllten Säcke in den Gelenken.
  • Radikulalgie, Schmerz, der durch Kompression oder Entzündung der Rückenmarkswurzeln verursacht wird.
  • Migräne.
  • Nierenschmerzen durch Steine.
  • Entzündliche Prozesse des Mund- und Rachenraums wie Gingivitis, Glossitis, Stomatitis und andere Erkrankungen.
  • Bei Atemwegsentzündungen wie Tonsillitis, Laryngitis und Pharyngitis.

Es ist ein Arzneimittel, das bei leichten bis mittelschweren Schmerzen angewendet wird, insbesondere bei Schmerzen im Zusammenhang mit Muskeln und Knochen bei chronischen Erkrankungen und allen Arten von Entzündungen mit Schmerzen. Ärztliche Anweisungen müssen befolgt werden, damit das Medikament wirkt.

Präsentationen und Form der Verwaltung

    Kapseln und Tabletten von 50, 100, 150 und 200

    mg, in Kartons mit 10, 15, 20 oder 30 Stück. Sie werden unter anderem von Laboratorios Best, Sanofi Aventis México, Merck, Kendrick, Armstrong, Medix und Quimica Son’s unter den Marken Arthril, Profenid, Bi-Profenid, Profenid Retard, K-Profen, Painsik, Efiken, Ketoflex hergestellt … und andere. 2,5 g Zäpfchen

    von Ketoprofen. Hergestellt von Laboratorios Sanofi Aventis México unter der Marke Profenid. Tropfen in Tropfflasche mit 30 ml

    , bei einer Konzentration von 80 mg pro ml. Hergestellt von Armstrong unter dem Warenzeichen OKI-3A. Injektionslösung von 100

    mg pro mlin Ampullen von 1 ml oder in lyophilisiertem Pulver. Es wird in Packungen mit 1, 3, 6 und 50 Durchstechflaschen verkauft. Hergestellt von Sanofi Aventis Laboratories unter der Marke Profenid. 80 mg körniges Pulver

    . Es wird in Schachteln mit 30 Beuteln geliefert und von Laboratorios Armstrong de México unter der Marke OKI 3A hergestellt. Mundwasser in einer Konzentration von 16 mg/ml

    , in einer 150-ml-Flasche. Hergestellt von Laboratorios Armstrong México unter der Marke OKI 3A. Gel in einer Tube mit 30 g, mit einer Konzentration von 2,5 %

    . Hergestellt von Sanofi Aventis unter der Marke Profenid Gel.

Dosierung und empfohlene Verwendung nach Alter

Präsentation 6 bis 14 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Kapseln und Tabletten Nein 50 bis 100 mg 23
Zäpfchen Nein 100mg 23
Tropfen 1mg/kg Nein. 3
Injizierbare Lösung Nein 100mg 1 – 2
körniges Pulver 40mg 80mg 3
Mundwasser 160mg 160mg 23
Die Menschen Decken Sie den entzündeten Bereich ab Decken Sie den entzündeten Bereich ab 23

*Konsultieren Sie Ihren Arzt, um die richtige Anwendung und Dosierung zu erhalten.

Die Tropfenlösung kann bei Kindern im Alter von 6 Monaten bis 5 Jahren in einer Dosis von 0,5 mg/kg alle 8 Stunden angewendet werden.

Die maximale Tagesdosis für Erwachsene beträgt 300 mg. Das Gel sollte durch Massieren des entzündeten Bereichs aufgetragen werden. Mundwasser wird verwendet, indem 10 ml der Lösung in 100 ml Wasser verdünnt werden. Anschließend werden Spülungen vorgenommen und verworfen. Die Anwendung sollte 3 bis 5 Tage lang erfolgen.

Es wird empfohlen, dass die Anfangsdosen wie angegeben sind und sich anschließend bei niedrigeren Erhaltungsdosen von 100 bis 200 mg pro Tag stabilisieren. Die orale Medikation muss mit Nahrung begleitet werden.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    . Es ist für Kinder unter 6 Monaten kontraindiziert. Nicht anwenden bei Personen mit Geschwüren oder deren Verdacht, Asthma, schwerem Herzversagen, Nieren- oder Leberversagen, Bluthochdruck, Urtikaria sowie verschiedenen Gerinnungs- und Blutungsstörungen. Allergien oder Überempfindlichkeit

    . Nicht bei Personen anwenden, die gegen das Medikament oder andere nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente allergisch sind. Mit Alkohol mischen.

    Wie bei anderen NSAIDs erhöht die Verwendung mit Alkohol das Risiko von Sekundärsymptomen. Mit anderen Medikamenten mischen

    . Die Verwendung mit anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, Lithium, Methotrexat, Hydantoinen, Sulfonamiden und oralen Antikoagulanzien wird nicht empfohlen.

Kompatibilität von Ketoprofen in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

HOHES RISIKO

HOCH

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

Ketoprofen wird von der FDA (Food & Drug Administration) als Risikomedikament vom Typ C und D eingestuft, wenn es im dritten Schwangerschaftstrimester angewendet wird. Es sollte nur in einem offensichtlichen Todesfall der Schwangeren angewendet werden.

Laut medizinischen Studien von e-lactancia.org ist Ketoprofen mit dem Stillen kompatibel, da es aufgrund der geringen Filtration in der Milch ein sehr geringes Risiko aufweist. Die chemischen Produktionslabors verbieten die Verwendung des Medikaments während der Stillzeit, darunter Chemistry Son’s, Sanofi Aventis und Armstrong.

Nebenwirkungen

Ketoprofen hat sehr häufig Symptome im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem. Eines der Hauptrisiken sind Perforationen und Geschwüre. Diejenigen, die bei mehr als 1 von 10 Personen auftreten, sind:

    Verdauungssystem

    – Blähungen, Sodbrennen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Geschwüre im Mund, Verdauungsblutungen, Magengeschwüre, Blut im Stuhl und Morbus Crohn, eine Darmentzündung, die zum Tod führen kann. Zentrales Nervensystem

    – Schwindel, Nervosität, Kopfschmerzen, Benommenheit usw.

Weniger häufig können folgende Symptome auftreten:

    Verdauungssystem

    – Gastritis. Hautprobleme

    – Unterschiedlich stark abgestorbene Hautzonen. Flüssigkeitsretention

    . Hoher Blutdruck

    . Niereninsuffizienz

    . Koronarinsuffizienz

    . Leberläsionen

    . Verschwommenes Sehen

    . Im Blut

    – Abnahme der Anzahl von Leukozyten und anderen Komponenten. Geschmacksstörung

    . Gewichtszunahme

    .

Es ist wichtig, den Arzt sofort über alle Symptome zu informieren, um schwere Schäden am Körper zu vermeiden.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Actemra

Medrol-Depot

Ordegan

Rodan

Artroben

Retroflam

Von Profenid

Diacereina

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb