Glucophage

28.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Metformin

Was ist es?: Marke Droge

Präsentationen: Tabletten mit 500 oder 850 mg

– Rezeptverkauf

Risiken in der Schwangerschaft: unter

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol:

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Glucophage-Informationshandbuch

    Namen austauschen:

    Glucophage Gattungsbezeichnung:

    Metformin Dient bei Symptomen:

    Diabetes mellitus Typ 2.

Was ist Glucophage und wofür wird es angewendet?

Glucophage ist einMedikament aus Metformin.Dieses Medikament behandelt effektivWiderstand oder Intoleranzdas manche Leute habenInsulin, insbesondere bei übergewichtigen Personen, die sie daran hindern, Diäten und Übungen zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels einzuhalten.

Daher ist Glucophage perfekt zur Behandlung von:

    Diabetes mellitus Typ 2:

    Bei dieser Pathologie kann die Person Glukose nicht richtig verarbeiten, dies liegt an einem Versagen der Insulinproduktion, da es in unzureichenden Mengen produziert wird, oder es kann auch durch Insulinresistenz verursacht werden.

GlucophageEs funktioniert auf drei verschiedene Arten:Erstens nimmt die Glukoseproduktion in der Leber ab; Zweitens erhöht es die Aufnahme von Insulin auf Muskelebene, da das Medikament die Muskelfaser empfindlicher für Insulin macht, so dass es schnell und mühelos aufgenommen werden kann, wodurch die Muskeln dank der bessere Leistung erzielen richtige Verwertung von Glukose. Schließlich verzögert es die Aufnahme von Glukose auf Darmebene.

Diese Reihe von Maßnahmen stellt sicher, dass das Blutinsulin innerhalb normaler Werte gehalten werden kann.Metformin verursacht keine Hyperglykämie, da es zu keiner Zeit die Insulinsekretion anregt.

Präsentationen und Verwaltungsformulare

Glucophage ist ein Medikament, das von der hergestellt wirdRoche-Labors, unter der folgenden Präsentation:

    Tabletten mit 500 oder 850 mg Metformin.

    Sie sind in Kartons mit 40 oder 60 Einheiten erhältlich.

Empfohlene Dosen nach Alter

Präsentation 0 bis 12 Jahre Erwachsene Mal am Tag
500 oder 850 mg Tabletten Nein eins 23

*Anwendung und Dosierung müssen immer von einem Arzt verordnet werden*

Es wird für eine vollständige Behandlung von Typ-2-Diabetes immer mit anderen Medikamenten kombiniert und unter keinen Umständen allein verwendet.

Es wird empfohlen, mit zu beginneneine Dosis von einer 500- oder 850-mg-Tablette, verabreicht vor oder nach den Mahlzeiten und mit ausreichend Wasser. Nach 10 – 15 Tagen sollte die Dosis entsprechend der Entwicklung der Behandlung angepasst werden. Die Höchstdosis darf 3.000 mg pro Tag nicht überschreiten.

Bei gemeinsamer Verabreichung von Insulin gelten die gleichen Hinweise, nur dass die Insulindosen auf der Grundlage der Glukosewerte der Person neu angepasst werden müssen.

Bei älteren Menschen sollten Anpassungen hauptsächlich auf der Grundlage des Funktionsstatus der Niere vorgenommen werden.

Die Menge an mg, entweder 500 oder 850, variiert in Abhängigkeit von der zu behandelnden Pathologie.und dies wird von Ihrem Facharzt angezeigt.

Medikamente bei Kindern:Glucophage wird Kindern unter 12 Jahren nicht verabreicht.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    : Glucophage sollte bei Personen mit Nieren- oder Leberproblemen oder Personen, die einen Herzinfarkt hatten oder ein Herzproblem haben, mit Vorsicht verabreicht werden. Allergien

    : Verabreichen Sie das Medikament nicht, wenn die Person allergisch gegen Metformin ist. Mit Alkohol mischen:

    Glucophage sollte nicht zusammen mit alkoholischen Getränken verabreicht werden, da Alkohol die Senkung des Blutzuckerspiegels verstärken und Leberschäden verursachen kann. Mit anderen Medikamenten mischen

    : Bei der Verabreichung von Glucophage zusammen mit Glukokortikoiden ist Vorsicht geboten.Danazolund Asthmamedikamente, da diese den Blutzuckerspiegel erhöhen können.

Kompatibilität von Glucophage in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

  • Glucophage ist kompatibel mit Schwangerschaft, Daher werden die Studien von Fachleuten zur Verfügung gestelltdrogen.comzeigen an, dass das Medikament absolut sicher ist und keine schädlichen Auswirkungen auf den Fötus hat. Es wird jedoch empfohlen, es unter sorgfältiger ärztlicher Überwachung zu verabreichen, da die durchgeführten Studien keinen großen Umfang hatten.
  • Glucophage kann während der Stillzeit verabreicht werden da Ihr Risiko gering ist.Die durchgeführten Studienzeigen, dass die Menge an Metformin, die über die Muttermilch ausgeschieden wird, null oder unbedeutend ist, um Probleme beim Baby zu verursachen.

Nebenwirkungen

Die Verabreichung von Glucophagen kann einige Nebenwirkungen auslösen. Zu den häufigsten gehören:

    Verdauungssystem:

    Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Geschmacksveränderungen.

Sehr selten können sie auftreten:

    Stoffwechsel:

    Verminderte Aufnahme von Vitamin B12 und Laktatazidose. Leber:

    Leberentzündung. Haut und Anhängsel:

    Ausschlag, Juckreiz und Rötung der Haut.

Wenn Sie eines der oben genannten Symptome zeigen, gehen Sie sofort zu Ihrem behandelnden Arzt.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Galvus Met

Diabion

Neurobion DC

Acxion C

Dreißig Duo

Glucerna

Velmetia

Novolin

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb