Azithromycin

18.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Azithromycin.

Was ist es?: Generikum.

Präsentationen: 250 mg / 500 mg / 600 mg / 900 mg / 1.200 mg.

– Rezeptverkauf.

Risiken in der Schwangerschaft: Mittel

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol:

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Azithromycin-Informationsleitfaden

    Namen austauschen

    : Azithrocin, Koptin, Macrozit usw. Gattungsbezeichnung

    : Azithromycin. dient

    : Bakterielle Infektionen.

Was ist Azithromycin und wofür ist es?

Azithromycin ist ein Antibiotikum, das auf eine Vielzahl von Bakterien wirkt, weshalb es als Breitbandantibiotikum gilt. Zu den Hauptanwendungen gehören:

  • Bakterielle Infektionen der Atemwege, einschließlich Sinusitis, Bronchitis, Lungenentzündung und verschiedene Lungenprobleme.
  • Probleme durch Infektionen in Nase, Ohren und Rachen.
  • Verschiedene Haut- und Weichteilinfektionen.
  • Beckenentzündung, eine bakterielle Erkrankung, die Frauen im oberen Teil des Fortpflanzungssystems betrifft, insbesondere in den Eierstöcken, Eileitern und der Gebärmutter.
  • Andere sexuell übertragbare Krankheiten, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, wie Schanker, Gonorrhoe, Syphilis und einige mehr.
  • Typhus, Infektionskrankheit, die durch Salmonella-Bakterien verursacht wird. Die Symptome reichen von Durchfall und Fieber bis hin zu Magen- und Darmblutungen. Es kann zu Sauerstoffmangel im Blut und zum Tod führen.
  • Malaria.

Wie alle Antibiotika in Mexiko wird es nur auf Rezept abgegeben. Es ist wichtig, die vom Arzt verordneten Dosen und für die angegebene Zeit einzunehmen, um zu verhindern, dass Bakterien gegen das Medikament resistent werden.

Präsentationen und Form der Verwaltung

    250 mg / 500 mg Kapseln und Tabletten

    als Azithromycin-Dihydrat, in Schachteln mit 3, 4 oder 5 Stück. Hergestellt von Pfizer, Chinoin und Atlantis Pharma unter den Markennamen Azitrocin, Koptin und Texis. Pulver und Verdünnungsmittel zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen mit 600, 900 und 1.200 mg

    von Azithromycin-Dihydrat mit einer Konzentration von 166 und 200 mg / 5 ml Suspension zum Einnehmen. Hergestellt von Pfizer, Chinoin, Silanes und Liomont unter den Markennamen Azidral, Azitrocin, Koptin und Macrozit. 500 mg Injektionslösung in 5-ml-Durchstechflaschen

    Azithromycin-Dihydrat in Packungen mit 1, 3, 4, 5, 6, 8, 9 und 10 Durchstechflaschen. Hauptsächlich hergestellt von Laboratorios Liomont und Pfizer unter den Markennamen Macrozit und Azitrocin.

Dosierung und empfohlene Verwendung nach Alter

Präsentation 0 bis 12 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Kapseln und Tabletten Nein. 500mg eins
Suspension zum Einnehmen 10mg/kg 500mg eins
Injizierbare Lösung Nein. 500mg eins

*AnfrageFragen Sie Ihren Arzt nach der richtigen Anwendung und Dosierung.

Die maximale Tagesdosis beträgt 500 mg, die für Erwachsene angegeben ist. Die Behandlung sollte für 2 weitere Tage mit 500 mg täglich oder für 4 Tage mit 250 mg täglich fortgesetzt werden, immer in einer Einzeldosis.

Bei Geschlechtskrankheiten beträgt die Dosis 1.000 mg in einer Einzeldosis.

Bei Kindern mit schweren Infektionen kann die Dosis auf 20 oder 30 mg/kg erhöht werden, ohne 500 mg täglich zu überschreiten.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    . Es erfordert besondere Vorsicht, wenn es Personen mit Leberschäden verschrieben wird. Achten Sie bei Diabetikern auf den Glukosespiegel, da das Arzneimittel Zucker enthält. Allergien oder Überempfindlichkeit

    . Nicht verwenden, wenn Sie allergisch gegen Azithromycin oder ein Makrolid-Antibiotikum sind. mit Alkohol mischen

    . Alkoholkonsum während der Behandlung erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Mit anderen Medikamenten mischen

    . Es sollte nicht verschrieben werden, wenn Sie mit Pimozid, Rifabutin oder Ergotamin-Derivaten behandelt werden.

Kombination von Azithromycin in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

MITTLERES RISIKO

MITTEL

STILLZEIT

SEHR GERINGES RISIKO

SEHR NIEDRIG

Azithromycin wird von der FDA (Food and Drug Administration) als Typ-B-Risikomedikament eingestuft, das beim Fötus keine Missbildungen zu verursachen scheint. Es ist jedoch ratsam, ein anderes sichereres Antibiotikum zu verwenden, außer in Fällen, in denen der Nutzen das Risiko bei weitem überwiegt.

Laut medizinischen Studien von e-lactancia.org ist Azithromycin während der Stillzeit sicher. Es ist ein Arzneimittel, das von den Herstellungslabors für die pädiatrische Anwendung angegeben ist.

Nebenwirkungen

Begleitsymptome, die bei der Behandlung mit Azithromycin häufig auftreten, sind in der Regel nicht schwerwiegend. Sie betreffen mehr als 1 Person von 100. Im Großen und Ganzen sind dies die folgenden:

    Probleme im Verdauungssystem –

    Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen, Verdauungsstörungen, Erbrechen, aufgeblähter Bauch, Verstopfung usw. Zentrales Nervensystem

    – Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, übermäßige Schläfrigkeit, Krämpfe, Bewusstlosigkeit. Haut- und verwandte Gewebeprobleme

    – Rötungen, Juckreiz, Hautausschläge etc. Blutstoffwechsel

    – Abnahme der weißen Blutkörperchen, Blutplättchen, Kaliumsalze, Anstieg des Bilirubins, Anstieg der Leberenzyme usw. Ohrenprobleme

    – Vermindertes Gehör, Summen, Schwindel usw. psychische Störungen

    – Angst, Erregung, Nervosität, Aggressivität etc. Herz- und Blutdruckprobleme

    – Niedriger Blutdruck, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen usw.

Es kann auch die folgenden Wirkungen seltener verursachen:

    Verfärbung der Zunge. Sehverlust

    . Leberprobleme

    – Gelbfärbung von Haut und Augen, Leberentzündung, Leberversagen. Artikulationsschmerzen

    . vaginale Infektion

    . Nierenerkrankungen

    – Nierenentzündung und Nierenversagen. allergischer Schock

    – Hautschwellungen, tote Stellen, Kurzatmigkeit,

Alle Symptome, die auf Schwere hindeuten, sollten sofort dem Arzt gemeldet werden, damit die Behandlung beendet und das Medikament geändert werden kann, zusätzlich zu Korrekturmaßnahmen bezüglich der Symptome, falls erforderlich.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Mucovibrol C

Septrin

Artroben

respicil

Clavipen

Sensibit

Truvada

Sufrexal Kombi

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb