Geliefert

12.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?: Linderung von Reisekrankheit und Übelkeit

Formel:Dimenhydrinat 70 % / Cinnarizin 30 %

Was ist es?: Patentiertes Antiemetikum und Mittel gegen Schwindel

Präsentationen: Tablets

Patent – Rezept

Risiken in der Schwangerschaft: hoch

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol: hoch

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztfür immer/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Was ist Arlevert und wofür wird es angewendet?

Arlevert besteht aus zwei Wirkstoffen: Cinnarizin und Dimenhydrinat.,die, wenn sie gemischt werden, ein Medikament bilden, das in der Lage ist, verschiedene Arten von Schwindel und seine Beschwerden wirksam zu behandeln.

    Namen austauschen:

    Geliefert Gattungsbezeichnung:

    Cinarizina / Dimhydrinat Präsentationen und Art der Verabreichung:

    Tabletten zur oralen Verabreichung. Seine häufigste Verwendung ist für:

    Schwindelund Übelkeit.

Daher wird Arlevert bei folgenden Symptomen angewendet:

  • Schwindel.
  • Schwindel.
  • Drehgefühl.
  • Krankheit.
  • Reiseschwindel vorbeugen.
  • Veränderungen im Gleichgewicht.

Das Vestibularsystem, das sich im Innenohr befindet, ist für das Gleichgewicht zuständig und sendet Bewegungssignale an das Gehirn, genauer gesagt an den Hypothalamus, der neben vielen anderen Funktionen das Erbrechen reguliert.

Manchmal sendet das Vestibularsystem die falschen Signale einer falschen Bewegung. Cinnarizin verhindert, dass diese Signale den Hypothalamus erreichen, indem es sie aufhebt oder reduziert. Auf diese Weise reduziert es die Verwirrung, die das Gehirn hat, um ein stabiles Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Auf der anderen Seite verhindert Dimenhydrinat, dass das Vestibularsystem stimuliert wird, wodurch die wenigen Signale, die es empfängt, nicht weitergeleitet werden können, Erbrechen verhindert und das Gleichgewichtsproblem wirksam behandelt wird.

Präsentationen und Verwaltungsformulare

Arlevert ist ein Arzneimittel, das von den Labors von Hennig Arzneimittel unter einer einheitlichen Aufmachung hergestellt wird:

    20 und 40 mg Tabletten

    von Cinnarizin bzw. Dimenhydrinat. Es ist in Kartons mit 20 Einheiten erhältlich.

Empfohlene Dosen nach Alter

Präsentation 0 bis 12 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Tablets Nein 1 3

*Anwendung und Dosierung müssen immer von einem Arzt verordnet werden*

Die Tabletten sollten mit viel Wasser und immer nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Sie sollten die Tabletten nicht kauen oder verdünnen, sondern im Ganzen schlucken. Sie sollten das Arzneimittel nicht länger als 4 Wochen einnehmen, es sei denn, Ihr Facharzt hat es Ihnen gesagt.

Dieselbe Dosis wird bei allen durch das Medikament behandelbaren Pathologien verwendet.

Medikamente bei Kindern:Arlevert wird für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    : Geben Sie Arlevert nicht, wenn Sie Glaukom (erhöhter Augeninnendruck) haben;Epilepsie(erhöhter Druck im Schädel); Nieren- oder Lebererkrankung. Bei der Anwendung bei Menschen mit Bluthochdruck, Prostata- oder Schilddrüsenproblemen, Darmverschluss, Herzerkrankungen oder bei Parkinson ist große Vorsicht geboten. Allergien

    : Verabreichen Sie das Medikament nicht, wenn die Person Allergien oder Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile der Formel hat. Mit Alkohol mischen:

    Das Mischen von Arlevert mit alkoholischen Getränken wird nicht empfohlen, da Alkohol die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern oder seine Nebenwirkungen verstärken kann. Mit anderen Medikamenten mischen

    : Sie sollten das Medikament nicht mit Barbituraten, Morphin,Antidepressivaoder Monoaminoxidase-Hemmer, da dies Schläfrigkeit oder Müdigkeit verursachen kann. Auch nicht zusammen einnehmenAtropin, Ephedrin , Procarbazin oder Antihypertensiva, da sie ihre Wirkung verstärken, indem sie eine höhere Konzentration im Blut erzeugen.

Kompatibilität von Arlevert in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

HOHES RISIKO

HOCH

STILLZEIT

NIEDRIGES RISIKO

UNTER

  • Arlevert ist NICHT mit einer Schwangerschaft kompatibel.Dies liegt daran, dass seine Formel Cinnarizin und die enthältStudien der FDAklassifizieren dieses Medikament als Typ C, was bedeutet, dass es den Fötus schädigen könnte. Die Verabreichung des Medikaments sollte nur dann erfolgen, wenn es keine andere Behandlungsalternative gibt.
  • Arlevert ist ein geringes Stillrisiko.BeidecinarizinaAls diedimenhidrinato, sie haben ein geringes Risiko, da sie nicht oder in wirklich unbedeutenden Mengen, die dem Säugling keinen Schaden zufügen, über die Muttermilch ausgeschieden werden, daher ist es ein sicheres Arzneimittel.

Nebenwirkungen

Arlevert wird normalerweise gut vertragen. Es könnte jedoch einige Nebenwirkungen verursachen, die normalerweise durch übermäßigen Gebrauch des Arzneimittels verursacht werden.

    Nervöses System:

    Schwindel, Müdigkeit, Kopfschmerzen, erweiterte Pupillen, Krampfanfälle und Halluzinationen. Harnsystem:

    Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Verdauungstrakt:

    trockener Mund.

  • Herz-Kreislauf-System:schnellen Herzschlag, Bluthochdruck und Kurzatmigkeit.
  • Haut und Anhängsel:

    Hitzewallungen, Fieber, Zittern und starkes Schwitzen.

Falls eines der oben genannten Symptome auftritt, unterbrechen Sie die Anwendung des Arzneimittels und suchen Sie unverzüglich Ihren Facharzt auf, um Anpassungen vorzunehmen oder Arlevert durch ein anderes Arzneimittel zu ersetzen.

Medizinische Quellen

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Dirpasid

Nimodipino

Motilium

Espabion

Pemix

Meclizin / Pyridoxin

Betahistin

Domperidona

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb