Ampicillin

29.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Ampicillin.

Was ist es?: Generikum.

Präsentationen: 100 mg / 125 mg / 250 mg / 500 mg / 1 gr.

– Rezeptverkauf.

Risiken in der Schwangerschaft: bedeutet, mittel

Stillrisiken: unter

Risiken mit Alkohol:

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztfür immer/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Ampicillin-Informationshandbuch

    Namen austauschen

    : Binotal, Expicin, Penbritin, Pentrexyl usw. Gattungsbezeichnung

    : Ampicillin. dient

    : Bakterielle Infektionen.

Was ist Ampicillin und wofür ist es?

Ampicillin ist ein Antibiotikum, das zur Bekämpfung von Infektionen eingesetzt wird, die durch eine Vielzahl von Bakterien verursacht werden. Es ist im Allgemeinen die erste Option, wenn es nicht möglich ist, Amoxicillin zu verwenden. Es wird hauptsächlich verschrieben für:

  • Atemwegsinfektionen wie Bronchitis, Lungenentzündung und andere.
  • Infektiöse Meningitis, eine Entzündung der Hirnhäute, der Membran, die das zentrale Nervensystem bedeckt, verursacht durch die Einwirkung von Bakterien.
  • Salmonellose und verschiedene Magen-Darm-Infektionen, einschließlich solcher, die durch das Bakterium E. coli im Zusammenhang mit menschlichem Kot verursacht werden.
  • Gonorrhoe und andere Infektionen im Fortpflanzungssystem.
  • Ohr-Infektion.
  • Hautinfektionen
  • Listeriose, eine schwere Infektion, die durch Listeria-Bakterien beim Verzehr von teilweise rohen Lebensmitteln verursacht wird.
  • Vorbeugende Anwendung von Infektionen vor Zahn-, Magen-Darm-, Urogenitalchirurgie und anderen Eingriffen.

Antibiotika werden in Mexiko nur auf Rezept verkauft, da durch die unsachgemäße Anwendung viele Mikroorganismen gegen diese Medikamente resistent geworden sind. Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, muss es während der gesamten vom Arzt verordneten Behandlung und in der vorgeschriebenen Menge und Häufigkeit angewendet werden. Als Antibiotikum hat es keine Wirkung auf Viren, daher ist es sinnlos, es gegen Windpocken oder die Grippe einzusetzen.

Präsentationen und Form der Verwaltung

    250 mg / 500 mg Kapseln und Tabletten

    / 1 grals Ampicillin-Trihydrat, in Kartons mit 8, 10, 12, 16 oder 20 Stück. Hergestellt von Laboratorios Hormona, Bayer, BMS de México und Química Son’s unter den Marken Expicin, Binotal, Penbritin und Pentrexyl. Lösung zum Einnehmen mit 25, 50 und 100 mg / 1 ml

    von Ampicillin-Trihydrat, erhältlich in Pulverform zur Herstellung von 90-ml-Flaschen. Hergestellt von BMS de México und Laboratorios Bayer, Binotal und Pentrexyl. Tropfen in der Konzentration von 1 mg

    Ampicillin-Trihydrat / 1 ml, in Flaschen mit 20 ml. Hergestellt von Bristol-Myers Squibb aus Mexiko unter der Marke Pentrexyl. 125, 250, 500, 1000 oder 2000 mg Injektionslösung

    in Ampullen von 2 oder 3 ml, als Ampicillin-Natrium in Schachteln mit 1 oder 3 Ampullen. Hauptsächlich hergestellt von Laboratorios Bayer de México und BMS de México unter den Marken Pentrexyl und Binotal.

Dosierung und empfohlene Verwendung nach Alter

Präsentation 0 bis 14 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Kapseln und Tabletten 100 bis 200 mg/kg/Tag 500 bis 1000 mg 4
Suspension zum Einnehmen 100 bis 200 mg/kg/Tag 500 bis 1000 mg 4
Tropfen 100 bis 200 mg/kg/Tag 500 bis 1000 mg 4
Injizierbare Lösung 25 bis 50 mg/kg/Tag 250 bis 500 mg 4

*BeratungFragen Sie Ihren Arzt nach der richtigen Anwendung und Dosierung.

Die intravenöse und intramuskuläre Anwendung ist normalerweise schweren bis schweren Infektionen vorbehalten.

Bei Meningitis wird bei Kindern eine injizierbare Dosis von 100 bis 200 mg pro kg und Tag empfohlen, während bei Erwachsenen 8 bis 14 g pro Tag erforderlich sein können.

Die Behandlungsdauer bei Kindern beträgt mindestens 7 Tage. Bei Erwachsenen reichen sie von 7 bis 10 Tagen bei leichten Infektionen.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    . Es wird empfohlen, es bei allergischem Diabetes und Mononukleose nicht zu verwenden. . Allergien oder Überempfindlichkeit

    . Nicht verwenden, wenn Sie allergisch gegen Ampicillin oder Penicilline sind. Nicht anwenden bei Menschen mit Leukämie oder die auch an Viruserkrankungen leiden. mit Alkohol mischen

    . Alkoholkonsum erhöht das Risiko von Magen-Darm-Beschwerden. Mit anderen Medikamenten mischen

    . Es sollte nicht angewendet werden, wenn Sie gleichzeitig Allopurinol, Chloramphenicol, Sulfonamide, Tetracycline, Erythromycin, Probenecid und orale Kontrazeptiva einnehmen.

Kombination von Ampicillin in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

MITTLERES RISIKO

MITTEL, MITTEL

STILLZEIT

SEHR GERINGES RISIKO

SEHR NIEDRIG

Ampicillin wird von der FDA (Food and Drug Administration) als Risikoarzneimittel des Typs B eingestuft, das nachweislich keine Fehlbildungen beim Fötus verursacht. Hormone Laboratories und Bayer of Mexico genehmigen die Verwendung in der Schwangerschaft

Laut medizinischen Studien von e-lactancia.org ist Ampicillin während der Stillzeit sicher. Es ist ein Medikament, das von den Herstellern für die pädiatrische Anwendung verschrieben wird.

Nebenwirkungen

Begleiterscheinungen bei der Einnahme von Ampicillin treten nicht häufig auf, am häufigsten sind jedoch solche, die mit einer Überempfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel zusammenhängen und bei weniger als 1 bis 10 von 100 Behandelten auftreten können. Die wichtigsten sind:

    Probleme des Verdauungssystems

    – Magenverstimmung, Durchfall und Erbrechen. Seltener Übelkeit und Colitis. Arzneimittelempfindlichkeitsreaktionen

    – Hautausschläge, an den Füßen, Händen und sogar am ganzen Körper. Juckreiz, Nesselsucht, Atembeschwerden, Keuchen, Obstruktion in den Bronchien usw. Blutstoffwechsel

    – Anämie und verschiedene Veränderungen der Blutbestandteile.

In seltenen Fällen ist es möglich, Folgendes vorzulegen:

    Thrombophlebitis

    , die aus der Entzündung einer Vene als Folge der Bildung von Thromben oder Gerinnseln besteht. Vaginale Infektionen

    . Schwierigkeiten beim Schlucken von Nahrung

    . Schmerzen im Mund oder in der Zunge

    . Stridor oder Geräusche beim Atmen

    , meist begleitet vonFieber.

Jedes sekundäre Symptom, das während der Behandlung mit diesem Antibiotikum auftritt, ist wichtig. Dies kann die Ursache für den Wechsel zu einem anderen sein, weshalb es wichtig ist, den Arzt zu benachrichtigen, wenn Sie eines davon bemerken.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Mucovibrol C

Norflen

Septrin

Artroben

Clavipen

Sensibit

Sufrexal Kombi

Guayatetra

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb