Adrenalin

23.00

Kategorie:

SIEHE ANGEBOTE

Wofür ist das?:

Formel:Epinephrin (Adrenalin).

Was ist es?: Generikum.

Präsentationen: 150 Mikrogramm / 300 Mikrogramm / 1 mg.

– Rezeptverkauf.

Risiken in der Schwangerschaft: hoch

Stillrisiken: hoch

Risiken mit Alkohol:

Der Artikel wurde von unserem medizinischen Team gemäß den redaktionellen Richtlinien überprüft und genehmigt

Fragen Sie Ihren Arztbis in alle Ewigkeit/NEINSelbstmedikation / Dies ist eininformativer Ratgeber

Index

Adrenalin-Informationsführer

    Namen austauschen

    : Altellus-Kinder, Altellus-Erwachsener, Pinadrina. Gattungsbezeichnung

    : Adrenalin. dient

    : Allergischer Schock / Asthma / Herzstillstand.

Was ist Adrenalin und wozu dient es?

Adrenalin ist ein Amin, dessen generischer Name als Arzneimittel Epinephrin ist. Es wird hauptsächlich in Notfällen bei allergischen Schocks eingesetzt. Zu den Hauptanwendungen gehören:

  • Anaphylaktischer Schock, eine übertriebene Reaktion des Körpers auf verschiedene Faktoren, die tödlich sein kann. Es wird in der Regel von Menschen getragen, die in Notfällen auf verschiedene Lebensmittel wie Erdnüsse, Erdbeeren usw. allergisch reagieren, sowie durch Insektenstiche oder Medikamente.
  • Verschiedene allergische Reaktionen.
  • Herzstillstand als Mittel zur Wiederbelebung der Bewegung von Herz und Lunge. In Krankenhäusern wird es meist direkt am Herzen appliziert, es kann aber auch an den Venen appliziert werden.
  • Asthma, hauptsächlich bei akuten Anfällen.
  • Bronchitis.
  • Lungenemphysem.
  • Bronchiektasie, chronische Erkrankung, die eine dauerhafte Erweiterung einer oder mehrerer Bronchien darstellt.
  • Stokes-Adams-Syndrom, ein Zustand, bei dem der Herzrhythmus unterbrochen oder reduziert ist und keine korrekte Bewässerung des Gehirns ermöglicht.
  • Als Adjuvans bei Anästhesieverfahren zur Verlängerung der Wirkung.
  • Bindehautstauung, entzündlicher Zustand der Augen, der sie rot erscheinen lässt.
  • Oberflächliche Blutungen bei Augenoperationen.
  • Laryngitis.

Die Verwendung von Adrenalin ist aufgrund seiner Auswirkungen auf den Blutdruck heikel. Die meisten Anwendungen betreffen Notfälle in Rettungsdiensten, Kliniken und Krankenhäusern. Es gibt jedoch Medikamente für den persönlichen Gebrauch, die der Patient im Notfall aufgrund von Allergien anwenden kann. Seine Verwendung muss zuvor von einem Arzt genehmigt werden.

Präsentationen und Form der Verwaltung

    0,15 und 0,3 mg persönlicher Autoinjektor

    von Adrenalin.Sie werden von Meda Pharma Laboratories unter den Handelsmarken Altellus Children und Altellus Adults hergestellt. 1 mg/ml Injektionssuspension

    , in Schachteln mit 10, 20 und 100 Durchstechflaschen. Hergestellt von den Pisa-Labors unter der Marke Pinadrina und als Epinephrine in Generika.

Dosierung und empfohlene Verwendung nach Alter

Präsentation 4 bis 12 Jahre Erwachsene Mal am Tag
Autoinjektor 0,15mg 0,3 mg 1 – 2
injizierbare Suspension 0,01 mg/kg 0,3 bis 1 mg 1 – 4

*Konsultieren Sie Ihren Arzt, um die richtige Anwendung und Dosierung zu erhalten.

Die Autoinjektor-Präsentation ist nur zur Verwendung am äußeren Oberschenkel vorgesehen. Bei der Anwendung werden rund 0,3 ml injiziert, die jeweils die passende Dosis enthalten, je nachdem ob es sich um die Version für Kinder oder Erwachsene handelt. Im Autoinjektor verbliebene Flüssigkeit darf nicht verwendet werden.

Die injizierbare Suspension sollte vorzugsweise durch den Muskel verabreicht werden, wobei die zweite Dosis 15 Minuten nach der ersten und anschließend bei Bedarf alle 4 Stunden wiederholt wird. Die Injektion für Kinder ist jeweils auf maximal 0,5 mg begrenzt.

Die direkte Anwendung am Herzen ist in der Regel Krankenhäusern vorbehalten, ebenso wie die intravenöse Anwendung.

Finden Sie Apotheken in Ihrer NäheFiliale finden

Kontraindikationen und Warnungen

    Allgemein

    . In Fällen von Leben oder Tod kann es bei allen Arten von Menschen eingesetzt werden. In weniger schwerwiegenden Situationen müssen bei Diabetikern, bei Herzproblemen, Glaukom, im letzten Schwangerschaftsmonat, während der Geburt, aufgrund von zerebraler Arteriosklerose und einigen anderen Erkrankungen besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Allergien oder Überempfindlichkeit

    . Nicht verwenden, wenn Sie allergisch gegen Adrenalin und andere sympathische Mimetika sind. mit Alkohol mischen

    . Alkohol kann das Risiko von Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem Kreislaufsystem erhöhen. Mit anderen Medikamenten mischen

    . Nicht zusammen mit Arzneimitteln wie Chloroform, Trichlorethylen, Aminophyllin, Cyclopropane, Digoxin, Halothan, Oxytocin, Chlorphenamin, Levodopa, Theophyllin, Guanitidin, Diphenhydramin, Antidepressiva, Diuretika, Kortikosteroiden usw. verwenden.

Kombination von Adrenalin in Schwangerschaft und Stillzeit

SCHWANGERSCHAFT

HOHES RISIKO

HOCH

STILLZEIT

HOHES RISIKO

HOCH

Adrenalin wird von der FDA (Food and Drug Administration) als C-Risiko-Medikament eingestuft, kann jedoch in äußerst dringenden Fällen eingesetzt werden, um das Leben des Patienten zu retten. Seine Anwendung sollte im letzten Monat der Schwangerschaft und bis nach der Entbindung maximal vermieden werden.

Laut medizinischen Studien von e-lactancia.org ist Adrenalin mit dem Stillen kompatibel, da bisher keine Daten vorliegen, die auf ein Auslaufen hinweisen. Laboratorios Pisa weist darauf hin, dass ein Leck vorhanden ist und dass es das Kind beeinträchtigen kann, und empfiehlt daher, die Ernährung des Babys auf diese Weise auszusetzen.

Nebenwirkungen

Die Anwendung von Adrenalin hat wenige Nebenwirkungen, die weniger als 1 von 100 Behandelten betreffen können. Diese schließen ein:

  • Darmprobleme– Übelkeit und Erbrechen.
  • Zentrales Nervensystem

    – Nervosität, Angst, Kopfschmerzen, Zittern, Krampfanfälle, Schüttelfrost usw. Auf der Haut

    – Rötung in etwa der Hälfte des Körpers, blasse und kalte Haut.

Andere können weniger als 1 von 1.000 Behandelten betreffen und sind:

    In der Ansicht

    – Anormale Erweiterung der Pupille und verschwommenes Sehen. Kreislauf

    – Sehr schnelle Herzfrequenz, langsamer oder unregelmäßiger Herzschlag. Fieber

    .

Die Verwendung dieses Medikaments ist für Notfälle und im Allgemeinen unter ärztlicher Aufsicht. Bei der selbstinjizierbaren Darreichungsform ist nach der Anwendung ein Arztbesuch zur Beurteilung der Ergebnisse erforderlich.

Überprüfen Sie die Arzneimittelpreise

Apotheken in Ihrer Nähe

Apotheken in Ihrer Nähe

Verwandte Medikamente

Figral

Mucovibrol C

Sensibit

Guayatetra

Broxol Plus

Oxolvan

Sensemoc

tetralisal

Welche Apotheke ist günstiger?

Finden Sie das beste Labor

  • Ähnlich
  • Pappel
  • Alpha
  • Jenner
  • aztekisch
  • Chontalpa
  • Moreira
  • Listen
  • Aktualisieren
  • Bild
  • Andere Labore

Finden Sie Medikamente für:

  • Colitis
  • Zahninfektionen
  • zu entleeren
  • Magenschmerzen
  • Magen-Infektion
  • Zahnschmerzen
  • Hautallergien
  • Vergiftung
  • Halsschmerzen
  • Rheuma
  • Andere Zustände und Symptome

Gesundheitsvorsorge

Medikamente

  • Abgeschlossen
  • Stammesdoktorand
  • Cholal modifiziert
  • Bakter
  • Ardosonen
  • QG5
  • Loratadina Betametasona
  • Nulytely
  • Dolo Neurobion
  • Festomar
  • Andere Medikamente

Analyse

  • Schwangerschaftstest
  • Fieberhafte Reaktionen
  • Blutchemie
  • Urinkultivierung
  • Schilddrüsenprofil
  • Spirometrie
  • Tumormarker
  • Coprocultivo
  • ELISA-Test
  • HIV Test
  • Andere Analysen

Gesundheits-Tools

  • BMI-Rechner
  • Ernährungsrechner
  • Schwangerschaftsrechner
  • Menstruationsrechner
  • Nierenfunktionsrechner
Warenkorb