Legasthenie Hannover

Ich bin auf die Behandlung von Legasthenie spezialisiert

Wenn ein Kind unter Legasthenie leidet, ist die ganze Familie mit den Folgen dieser Störung konfrontiert und meist unsicher, wie sie mit der Situation umgehen soll. Zu diesem Zweck habe ich mich auf Legasthenie spezialisiert und berate Sie gerne in meiner Naturheilpraxis für Frauen und Kinder in Hannover. Hier finden Sie auf meiner Webseite Heilpraktiker Hannover bereits hilfreiche Informationen zum Thema Legasthenie.
 

Legasthenie Hannover

 

  1. Hintergrundwissen

    Was ist Legasthenie?

    Legasthenie ist die Bezeichnung für eine schwerwiegende Störung, die beim Erlernen der Rechtschreibung und/oder des Lesens auftritt. Legasthenie ist nicht die Folge von mangelnder Intelligenz, Lernbereitschaft oder schlechtem Schulunterricht, sondern ist eine veranlagte Störung, die mit den Hirnfunktionen in Verbindung stehen kann. Grundsätzlich gilt, das von der Legasthenie Betroffene die gleichen Fehler wie andere Kinder machen, nur häufiger und länger.

  2. Symptome

    Symptome bei Legasthenie

    Die Legasthenie wird beim Lesen und bei der Rechtschreibung der betroffenen Personen deutlich:

    Lesen

    Zu den charakteristischen Problemen beim Lesen gehören bei der Legasthenie häufiges Stocken und sehr langsames Lesen, Wörter werden hinzugefügt, vergessen oder vertauscht. Aufgrund der Legasthenie kann der Text nicht sinnbetont gelesen werden, wodurch das Gelesene nur schwer interpretiert werden und es werden leicht falsche Schlüsse gezogen.

    Schreiben

    Zu den charakteristischen Problemen in Bezug auf die Rechtschreibung zählen bei der Legasthenie eine hohe Fehlerzahl bei Diktaten und auch abgeschriebenen Texten, eine unleserliche Handschrift, vertauschte Reihenfolge der Buchstaben, sehr viele Grammatik-, Interpunktions- und Regelfehler, das Hinzufügen oder Auslassen von Worten, Wortteilen oder Buchstaben sowie das unterschiedliche Falschschreiben eines Wortes in selben Text.

  3. Folgeprobleme

    Folgeprobleme durch Legasthenie

    Durch die Schwierigkeiten beim Lesen aufgrund der Legasthenie kann die Wissensaufnahme stark eingeschränkt werden und die schulische Leistung beeinträchtigt werden. Der ständige Misserfolg kann dann zu seelischen oder psychosomatischen Beschwerden führen, die behandlungsbedürftig sind. Kinder mit Legasthenie werden oft als „dumm und faul“ abgestempelt, werden ausgeschlossen, haben ein geringes Selbstwertgefühl und entwickeln Verhaltensstörungen, obwohl sie meist viel fleißiger als andere sind und auf ihrer Schule unterfordert sind.

  4. Ursachen

    Mögliche Ursachen von Legasthenie

    Die Ursachen der Legasthenie sind verschieden und betreffen vor allem die Bereiche Genetik, auditive und visuelle Wahrnehmung, wobei ein Zusammenwirken von genetischen Faktoren und Umweltfaktoren vermutet wird. Legasthenie ist eine sehr komplexe Störung, deren Wahrscheinlichkeit steigt, wenn sie bereits zuvor in der Familie aufgetreten ist.

  5. Ratschlag und Tipps

    Expertentipp zu Legasthenie

    Bei der Legasthenie, kann genau wie bei ADHS, Dyskalkulie oder bei Schulschwierigkeiten die Ursache sein, dass Kinder, die eigentlich Linkshänder sind, sich unbewusst oder auch bewusst auf die rechte Hand umgeschult haben. Das kann in der Folge dann unter anderem zu Legasthenie und auch Konzentrationsschwierigkeiten führen. Somit muss bei Verdacht auf Legasthenie die Händigkeit, also der Handgebrauch des Kindes, auf jeden Fall mit in Betracht gezogen werden. Bevor man mit dem Kind Rechtschreibübungen macht, sollte man die Händigkeit berücksichtigen und die Aufmerksamkeit nicht auf diese Störung lenken, da es für das Selbstbewusstsein des Kindes sehr abträglich sein kann, nur auf seine Legasthenie reduziert zu werden. In der Homöopathie gibt es gute Mittel, die dem Kind helfen, wenn es dazu neigt sich zu verschreiben oder sich nicht gut konzentrieren kann. Hier ist meine Empfehlung, zuerst die Ursachen der Legasthenie zu ergründen und dann erst die Symptome zu behandeln.
    Ich stelle Ihnen nicht nur Informationen zu Legasthenie zur Verfügung, sondern berate sie auf meiner Webseite auf zu Schlafstörungen.

  6. Herzlich willkommen

    Gerne berate ich Sie zu Legasthenie

    Ich freue mich, wenn Sie bereits einige wertvolle Informationen zur Legasthenie auf meiner Webseite finden konnten und heiße Sie auch herzlich in meiner Praxis in Hannover willkommen. Gerne gebe ich Ihnen hilfreiche Ratschläge, mit deren Hilfe Sie besser mit der Legasthenie umgehen können. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
     

    Naturheilpraxis für Frauen und Kinder

    Heilpraktiker/in Diana Osterhage
    Bonifatiusplatz 16
    30161 Hannover
    info@naturheilpraxis-osterhage.de
    www.naturheilpraxis-osterhage.de