Kinderwunsch Hannover

Ich bin Ihre Expertin zum Kinderwunsch

Für immer mehr Paare wird das lange ersehnte Kinderkriegen zu einer Herausforderung. Nach unzähligen Versuchen werden verschiedenste Experten aufgesucht, doch der Erfolg bleibt oft aus. Der letzte Weg ist dann meistens die künstliche Befruchtung, die den Kinderwunsch erfüllen soll. In meiner Praxis Heilpraktiker Hannover werde ich Sie zu einer natürlichen Schwangerschaft beraten, Ihnen verschieden Wege zeigen, die die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen und das auf eine ganz sanfte Art, die auch für das Baby gesünder ist. Auf der Webseite meiner Naturheilpraxis aus Hannover informiere ich Sie bereits jetzt zum Thema Kinderwunsch.
 

Schwangerschaft

 

  1. Kinderwunsch heute

    Warum der Kinderwunsch oft unerfüllt bleibt

    Mediziner bezeichnen es schon fast als Volkskrankheit, der Kinderwunsch. Meistens folgt er nach der Hochzeit, nach der Karriere oder zumindest mehreren Jahren Berufserfahrung und Weiterbildungen. Wenn dann die Familienplanung in den Vordergrund rückt, will es oft nicht mehr klappen. Rund 1,5 Millionen Paare in Deutschland bleibt der Kinderwunsch unerfüllt. Grund dafür ist die immer spätere Elternschaft, die darin begründet ist, dass viele sich erst beruflich festigen und den richtigen Partner finden wollen. Laut Statistiken haben über zehn Prozent aller Neugeborenen eine Mutter, die über 35 Jahre alt ist. Das Problem: Die Fruchtbarkeit sinkt bereits ab 30 drastisch. Umso länger Paare also warten, desto mehr rückt der Kinderwunsch in weite Ferne und es werden Fachärzte und alternative Methoden ausprobiert, welche die Fruchtbarkeit steigern sollen wie Hypnose, Akupunktur, spezielle Massagen und einiges mehr.

    Wer ist schuld am unerfüllten Kinderwunsch?

    Anders als es die meisten wahrscheinlich vermuten, ist nicht immer die Frau am unerfüllten Kinderwunsch „schuld“, wobei Schuld natürlich das falsche Wort ist, wenn man von Paaren spricht, die sich seit langer Zeit ein Kind wünschen. Tatsächlich ist nur in 25 Prozent eine Störung des weiblichen Körpers für den nicht erfüllbaren Kinderwunsch verantwortlich, in 30 Prozent der Fälle liegt die Ursache beim Mann. Meistens sind es jedoch beide, Mann und Frau, deren Körper dem Kinderwunsch im Weg stehen. Bei fünf Prozent der Paare lässt sich nicht feststellen, wo die Gründe für den bisher unerfüllten Kinderwunsch liegen.

  2. Folgen eines unerfüllten Kinderwunsches

    Welche Folgen hat der unerfüllte Kinderwunsch?

    Lange Zeiten des Wartens, ob es mit dem lang ersehnten Kinderwunsch endlich klappt, können auch die Beziehung zweier sich liebender Menschen stark belasten und zu neuen Problemen führen. Die starke psychische Belastung kann schließlich in einer Krise oder auch im Beziehungsaus enden. Einzel- oder Paarberatungen können helfen, mit der Situation und der damit verbundenen freudigen Erwartung und Enttäuschung besser umzugehen, in Gesprächen mit dem Partner, Freunden oder mit der Familie kann man über das eigene Erleben der Kinderlosigkeit sprechen und so einen Weg für sich finden, trotz des unerfüllten Kinderwunsches ein erfülltes Leben zu führen.

  3. Kinderwunsch und Homöopathie

    Wie die Homöopathie beim Kinderwunsch hilft

    Eine Vielzahl der kinderlosen Paare versucht es meist zuerst mit schulmedizinischen Methoden, damit der Kinderwunsch endlich erreicht wird. Andere wiederum versuchen diese Eingriffe und Behandlungen möglichst zu meiden und möchten lieber auf natürlichen Weg schwanger werden. Hier bietet die Homöopathie eine optimale Möglichkeit, die bereits vielen Frauen zu einer Schwangerschaft verholfen hat. Im Gegensatz zu anderen Bereich, betrachtete die Homöopathie den ganzen Menschen, ergründet eventuelle Störungen oder ein Ungleichgewicht der Frau, welches des Kinderwunsch verhindert. In der Anamnese wird sehr ausführlich vorgegangen, auf vorherige Krankheiten und Beschwerden im Leben eingegangen, um so die Ursache des unerfüllten Kinderwunsches zu finden.

  4. Expertentipp

    Ratschläge und Tipps zum Kinderwunsch

    Auch das Thema Kinderwunsch ist oft Thema in meiner Praxis und beschäftigt viele meiner Patientinnen. Viele haben als Lösung eine Kinderwunsch-Behandlung mit Hormonen oder künstlicher Befruchtung bereits ausprobiert. Meine Empfehlung ist immer, vor solch einer Behandlung homöopathisch zu behandeln, um zu sehen inwieweit das dem Kinderwunsch näher kommt und hilft, schwanger zu werden. Es sind schon viele Frauen auf diesem Wege schwanger geworden, die das vorher mittels der Homöopathie nicht für möglich gehalten haben. Häufig liegt der mangelnden Fruchtbarkeit tatsächlich eine Störung zugrunde, die nicht nur damit behoben werden kann, dass man die Fruchtbarkeit durch Hormongaben heraufsetzt. Für das entstehende Leben ist es zudem besser, wenn die Mutter insgesamt gesund ist und ganzheitlich behandelt wird. Schon der Aufenthalt der Eizelle außerhalb des mütterlichen Körpers, zum Beispiel in einer Petrischale bei einer künstlichen Befruchtung, hat Einfluss auf das entstehende Leben. Mein Rat ist es, auf natürlichem Wege schwanger zu werden und dies erst einmal, gegebenenfalls mit Hilfe der Homöopathie, zu probieren, da dieser Weg auf jeden Fall gesünder ist, sowohl für die Mutter als auch für das Baby.
    Ich gebe Ihnen auf meiner Webseite nicht nur Informationen zum Kinderwunsch, sondern auch allgemein zur Gesundheit.

  5. Bei mir sind Sie herzlich willkommen

    Gerne berate ich Sie zum Kinderwunsch

    In meiner Praxis habe ich bereits vielen Frauen durch sanfte Behandlungsmethoden der Homöopathie zu einer natürlichen Schwangerschaft verholfen. Gerne berate ich Sie ausführlich zum Thema Kinderwunsch, ergründe zusammen mit Ihnen, weshalb es bisher nicht mit dem Kinderwunsch funktioniert hat, und zeige verschiedene Wege auf, die zu einer erfolgreichen Schwangerschaft führen können. Rufen Sie noch heute an und vereinbaren Sie einen Termin in meiner Naturheilpraxis für Frauen und Kinder in Hannover. Ich freue mich auf Sie!
     

    Naturheilpraxis für Frauen und Kinder

    Heilpraktiker/in Diana Osterhage
    Bonifatiusplatz 16
    30161 Hannover
    info@naturheilpraxis-osterhage.de
    www.naturheilpraxis-osterhage.de