Dyskalkulie Hannover

Ich bin auf die Behandlung von Dyskalkulie spezialisiert

Die Dyskalkulie stellt oftmals für den Betroffenen sowie alle Beteiligten eine große Hürde dar, die viel allgemeine Unsicherheit schafft, da niemand genau weiß, was dahintersteckt oder wie man mit der Dyskalkulie umgehen soll. Aus diesem Grund habe ich mich als Heilpraktikerin aus Hannover auf die Dyskalkulie spezialisiert, kann Ihnen Näheres zu diesem Thema erklären und auch speziell auf Ihre und die Dyskalkulie Ihres Kindes eingehen. Auf meiner Webseite Heilpraktiker Hannover informiere ich Sie schon jetzt zur Dyskalkulie.
 

Dyskalkulie Hannover

 

  1. Hintergrundwissen

    Was versteht man unter Dyskalkulie?

    Dyskalkulie wird auch Rechenschwäche genannt und ist eine sogenannte Teilstörung, die sich vor allem auf die grundlegenden Rechenfertigkeiten wie Addition, Subtraktion, Division und Multiplikation beziehen. Aus diesem Grund wird eine Dyskalkulie gewöhnlich bereits in der Grundschule erkannt. Höhere mathematische Fähigkeiten, zu denen etwa Differential- und Integralrechnung oder Algebra gehören, sind von der Dyskalkulie weniger betroffen. Ein frühzeitiges Erkennen sind bei der Dyskalkulie folglich besonders wichtig, um dem Kind bereits beim Erlernen der elementaren Rechenfertigkeiten gezielte Unterstützung zu geben, um Schwierigkeiten im weiteren Schulverlauf vorzubeugen.

  2. Symptome

    Symptome einer Dyskalkulie

    Schon im Alltag können Sie als Eltern eine Dyskalkulie bei Ihrem Kind entdecken und so schon früh eingreifen. Meistens macht das von der Dyskalkulie betroffene Kind die Hausaufgaben nicht alleine, sondern braucht dafür immer einen Elternteil, wobei der Vorgang immer noch sehr lange dauert. Zum Rechnen benutzen die Kinder häufig die Hilfe ihrer Finger, sie können Maß- und Gewichtseinheiten können nicht einschätzen, besondere Schwierigkeiten bereitet das Dividieren, Übergänge in den Zehner- und Hunderter-Bereich stellen große Hürden dar. Durch den ständigen Misserfolg, sowohl in der Schule als auch zu Hause bei den Hausaufgaben, ziehen sich Kinder mit Dyskalkulie oft in sich zurück, reagieren wütend oder aggressiv auf die Frage nach Hausaufgaben und verlieren insgesamt an Motivation und Selbstbewusstsein.

  3. „Ursachen“

    Mögliche Ursachen von Dyskalkulie

    Die Ursachen einer Dyskalkulie sind sehr unterschiedlich und können in verschiedensten Bereichen liegen. Zum einen können neuropsychologische Ursachen der Grund sein, weshalb das Kind Probleme mit dem Zahlenverständnis hat, zum anderen gibt es entwicklungspsychologische Ursachen, sodass die persönliche Lernentwicklung eine Störung aufweist. Daneben führt eine Beeinträchtigung des Sprachverständnisses zu Problemen in der Mathematik. Wissenschaftler haben ebenfalls die Erkenntnis gewonnen, dass die Fähigkeit zum Erwerb von mathematischen Kompetenzen angeboren sein muss, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein. Insgesamt weisen die Ursachen einer Dyskalkulie eine große Komplexität auf, schon leichte Lücken in den mathematischen Grundkenntnissen können sich zu großen Schwierigkeiten entwickeln. Merken sollte man sich auf jeden Fall, dass niemand an der Dyskalkulie schuld ist, weder das Kind selbst, noch die Lehrer, noch die Eltern.

  4. Expertentipp

    Wissenswertes zur Dyskalkulie

    Die Ursachen der Dyskalkulie sind oftmals gleich mit denen der Legasthenie, von ADHS oder von allgemeinen Schulschwierigkeiten. In meinen jahrelangen Erfahrungen habe ich gelernt, dass die Händigkeit der Kinder auch bei der Dyskalkulie eine große Rolle spielt, denn in vielen Fällen schulen die Kinder den Gebrauch von der linken Hand bewusst oder unbewusst auf ihre rechte Hand um. Daraus können dann Konzentrationsschwierigkeiten zusammen mit Dyskalkulie folgen. Leider wird die Händigkeit eines Kindes oft nicht berücksichtigt, das Kind wird auf seine Dyskalkulie reduziert, woraus sein Selbstbewusstsein gemindert wird und weitere Schulschwierigkeiten entstehen. Um aus diesem Teufelskreis herauszukommen, werden in meiner Praxis zuerst einmal die Ursachen erforscht, die Symptome stehen an zweiter Stelle. Wenn ich die Gründe der Dyskalkulie kenne, so kann ich mit Hilfe homöopathischer Mittel gezielt die Beeinträchtigung langfristig mindern.
    Auf meiner Webseite finden Sie nicht nur Informationen zur Dyskalkulie, sondern auch zu Wechseljahresbeschwerden.

  5. Herzlich willkommen

    Gerne berate ich Sie zur Dyskalkulie

    Ich freue mich, wenn Sie auf meiner Webseite bereits wertvolle Informationen zur Dyskalkulie finden konnten. Wenn Sie Unterstützung und gezielte Beratung zur Dyskalkulie benötigen, so bin ich gerne für Sie da. Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Termin in meiner Naturheilpraxis in Hannover, um sie gezielt zu informieren. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin. Ich freue mich auf Sie!
     

    Naturheilpraxis für Frauen und Kinder

    Heilpraktiker/in Diana Osterhage
    Bonifatiusplatz 16
    30161 Hannover
    info@naturheilpraxis-osterhage.de
    www.naturheilpraxis-osterhage.de