Beratung nach Kaiserschnitt Hannover

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für eine Beratung nach Kaiserschnitt

Heute wird mittlerweile jedes dritte Kind per Kaiserschnitt geboren und auch wenn viele diese Art der Entbindung gut verkraften, so sollten körperliche und seelische Folgen dieser unnatürlichen Geburt nicht unterschätzt werden. Wenn Sie auch Ihr Kind per Kaiserschnitt geboren haben und gerne darüber reden möchten oder Unterstützung wünschen, so bin ich als Heilpraktikerin aus Hannover für Sie da. Ich biete Ihnen eine qualifizierte und umfassende Beratung nach Kaiserschnitt. Auf meiner Webseite Heilpraktiker Hannover informiere ich Sie schon jetzt bestmöglich über den Kaiserschnitt und die Zeit danach.
 

Beratung nach Kaiserschnitt Hannover

 

  1. Definition

    Was ist ein Kaiserschnitt?

    Der lateinische Begriff für Kaiserschnitt lautet „Sectio caesarea“ für „Schnitt“ und „kaiserlich“, kurz „Sectio“ genannt und ist eine operative Methode der Entbindung, wobei durch einen Bauchschnitt der natürliche Geburtsweg umgangen und das Baby aus der Gebärmutter herausgehoben wird. Die Gründe für einen Kaiserschnitt können schon lange vor der Geburt bekannt sein, in einigen Fällen kommt es aufgrund von Komplikationen bei der Geburt auch zu einem Notkaiserschnitt. Die Anzahl der Entbindungen per Kaiserschnitt hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten drastisch erhöht, dies liegt auch an den immer mehr verbreiteten „Wunschkaiserschnitten“, aber auch am heutigen höheren Alter vieler Mütter, wodurch vermehrt Komplikationen auftreten können. Wurden im Jahr 1991 noch etwa 15 Prozent aller Kinder per Kaiserschnitt, so waren es im Jahr 2012 schon 31 Prozent, also doppelt so viele. Diese Zahlen begründen auch die Notwendigkeit einer Beratung nach Kaiserschnitt, welche immer mehr in Anspruch genommen wird.

  2. Gründe

    Möglich Gründe für einen Kaiserschnitt

    Der Hauptgrund für einen Kaiserschnitt ist die erhöhte Gefährdung der Mutter und des Kindes bei einer natürlichen Entbindung. Vor allem bei Mehrlingsgeburten wird ein Kaiserschnitt durchgeführt, auch die Steißlage oder Erkrankungen des Babys machen einen Kaiserschnitt notwendig. Weitere Gründe können eine vaginale Herpesinfektion der Mutter, auffällige Herztöne des Kindes, eine ungünstige Lage der Nabelschnur oder eine vorzeitige Ablösung der Plazenta.

  3. „Die

    Mögliche Folgen nach einem Kaiserschnitt

    Die Zeit nach einem Kaiserschnitt kann bei jeder Mutter und jedem Kind ganz unterschiedlich ablaufen. Manche Babys verkraften die Geburt gut und können sich schnell anpassen, andere Babys haben Anpassungsschwierigkeiten und mehr Beschwerden als Kinder, die durch eine natürliche Geburt geboren wurden. Auch bei den Müttern kommt es auf die jeweilige Situation an: Ein Teil hat gute Erinnerungen an den Kaiserschnitt und benötigt kaum Unterstützung und Beratung nach Kaiserschnitt, andere wiederum haben den Prozess der Geburt als sehr traumatisch erlebt, leiden unter körperlichen und seelischen Beschwerden und benötigen daher unbedingt Hilfe von außen. Oft liegen die Gründe in der Vorbereitung auf den Kaiserschnitt und die Integration in den Prozess der Geburt. Mütter, die sich auf eine Geburt per Kaiserschnitt vorbereiten konnten, haben oft weniger Probleme mit der Verarbeitung, im Falle eines Notkaiserschnittes sind viele Frauen schon sehr erschöpft, haben das Gefühl, bei der Entbindung nicht mitbestimmen zu können, fühlen sich passiv und können sich aufgrund einer Vollnarkose nicht einmal an die Geburt erinnern. Viele hadern mit sich, weil sie sich eine natürlich Geburt gewünscht haben und darüber nachdenken, ob sie einen Kaiserschnitt nicht hätten verhindern können. Wichtig ist jedoch vor allem, dass es Ihrem Baby gut geht, es gesund ist und Sie sich gut erholen. Die Erholungsphase dauert nach einem Kaiserschnitt in der Regel länger, da der Körper sich erholen muss. Hilfreich ist daher eine Begleitung während der Wochenbettphase und eventuell auch eine Beratung nach Kaiserschnitt. Wenn Sie mehr über die Zeit nach einem Kaiserschnitt erfahren möchten, selbst per Kaiserschnitt entbunden haben und daher mehr Informationen und Unterstützung wünschen, so berate ich Sie gerne in meiner Naturheilpraxis Hannover.

  4. Expertentipp

    Ich biete Ihnen eine umfangreiche Beratung nach Kaiserschnitt

    In meiner Praxis biete ich auch die Beratung nach Kaiserschnitt an. Der Kaiserschnitt stellt häufig für Mutter und Kind eine Belastung dar. Viele Mütter machen sich Vorwürfe, dass es so weit gekommen ist, die Kinder haben nach dem Kaiserschnitt oftmals Probleme mit der Anpassung, sodass sie durch die unnatürliche Geburt oft unruhiger und schreckhafter sind als andere Kinder. Daneben können Kaiserschnittkinder auch eher Probleme mit der Darmflora bekommen. Wenn das Kind per Kaiserschnitt geboren wird, ist die Beratung nach Kaiserschnitt sowie die Behandlung der akuten Beschwerden besonders wichtig. Ich rate werdenden Müttern dazu, sich schon während der Schwangerschaft mit dem Thema Kaiserschnitt zu befassen, sich frühzeitig und umfassend zu informieren, um zu wissen, was genau ein Kaiserschnitt bedeutet. Sollte es dann unerwartet anstatt einer natürlichen Geburt zum Kaiserschnitt kommen, sind Sie als werdende Mutter auch bei der Entbindung etwas ruhiger. Nach dem Kaiserschnitt sollte der Bindungsprozess zwischen Mutter und Kind gut unterstützt und die Stillphase begleitet werden, um Stillprobleme vorzubeugen. Ich gebe Ihnen nicht nur eine Beratung nach Kaiserschnitt, sondern gebe Ihnen auf meiner Webseite auch umfassende Informationen zu Zahnungsschwierigkeiten.

  5. Bei mir sind Sie herzlich willkommen

    Ich begrüße Sie ganz herzlich in meiner Praxis

    Ich freue mich, wenn Sie auf meiner Seite viele interessante Informationen zum Kaiserschnitt und zur Beratung nach Kaiserschnitt entdecken konnten. Gerne unterstütze ich Sie nach einem Kaiserschnitt, gebe Ihnen Tipps und wertvolle Ratschläge, die die Zeit danach erleichtern. Rufen Sie noch heute an, um einen Termin zu vereinbaren. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
     

    Naturheilpraxis für Frauen und Kinder

    Heilpraktiker/in Diana Osterhage
    Bonifatiusplatz 16
    30161 Hannover
    info@naturheilpraxis-osterhage.de
    www.naturheilpraxis-osterhage.de